Forums Neueste Beiträge
 

Hardware sicher entfernen

09/12/2007 - 22:29 von Hella Wiedenmann | Report spam
Hallo guten Abend,

ich habe eine kleine externe Festplatte mit 40 GB die in 2
Partitionen aufgeteilt ist und mit USB 1.1 angeschlossen ist.

Wenn ich auf Hardware sicher entfernen klicke kommt- USB
Massenspeichergeràt - Laufwerke G, F entfernen. Nach einem
kurzen Augenblick kommt "Das Geràt Standardvolume kann nicht
beendet werden, da ein Programm noch darauf zugreift."

Es greift aber nichts darauf zu, es ist alles geschlossen.
Was ich noch bemerkt habe ist, dass die Systemwiederherstellung
immer wieder auf überprüfen steht, obwohl ich das jedes mal
ausschalte. Das stelle ich dann, bevor ich auf Hardware sicher
entfernen klicke, auf deaktiviert.

Ich muss dann das Notebook herunterfahren und neu starten,
dann kann ich die Platte entfernen. Was kann ich da machen,
dass es richtig funktioniert.

Dann hàtte ich noch eine Frage. Ich schließe die Platte nur an,
wenn ich sie brauche. Ist es vielleicht besser, die immer
eingesteckt zu lassen?

Wàre schön, wenn mir jemand helfen könnte.

Viele Grüße
Hella
BS WIN XP Home, SP2 mit allen Patches
 

Lesen sie die antworten

#1 Wilhelm Krannert
09/12/2007 - 22:38 | Warnen spam
Hella Wiedenmann schrieb:

Es greift aber nichts darauf zu, es ist alles geschlossen.



Kann es vielleicht sein, dass du vorher mit einem Programm (z.B.
Dateimanager) auf das Laufwerk zugegriffen hast?

In dem Fall gibt es in der Registry noch eine Art Verknüpfung zu dem
Laufwerk und es wird nicht freigegeben.

Willy

Ähnliche fragen