Hardwarefehler finden

30/08/2007 - 13:34 von Alexander Mueller | Report spam
Hallo

ich habe einen PC der öfters 'einfriert' oder 'bluescreent'
oà.
Besonders wenn die CPU-Auslastung làngere Zeit nahe 100% ist
oder auch manchmal bei bestimmten Mausbewegungen, v.a. wenn man
abrupt in ein Kontexmenü oder auf einen Scrollbar navigiert,
bleibt das Ding einfach hàngen, d.h keine Eingabe mehr màglich
Screen friert ein.

Ausserdem kommen hàufig die XP-Bluescreens, wo auf eine HW-Fehler
hingewiesen wird; oder aber der PC bootet abrupt neu und beim
Hochfahren erscheint die Meldung, "Windows wurde wegen eines
schweren Fehler neugestartet" oder àhnlich.

Meistens ist ja defektes RAM für sowas verantwortlich.
Ich habe aber ein Mirosoft-Diagnose-Tool WINDIAG einen Tag lang
laufen lassen und das hat keinerlei Fehler im RAM beanstandet.

Was kann es sonst sein und findet man das raus?


MfG
Alex

(X-Post in de.comp.os.ms-windows.misc und
microsoft.public.de.german.windowsxp.hardware
daher kein Followup)
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Schmidt
30/08/2007 - 13:40 | Warnen spam
Alexander Mueller schrieb:
ich habe einen PC der öfters 'einfriert' oder 'bluescreent'
oà.
Besonders wenn die CPU-Auslastung làngere Zeit nahe 100% ist
oder auch manchmal bei bestimmten Mausbewegungen, v.a. wenn man
[...]
Was kann es sonst sein und findet man das raus?




Bei sowas würde ich spontan auf unkonstante Stromversorgung, altersmüde
Elkos auf dem Mainboard oder - Triviallösung: zusitzender Kühlkörper
oder eingetrocknetes Wàrmeleitpad / Paste tippen (einige wenige müssen
in Intervallen erneuert werden)

Aber das kann ungefàhr alles mögliche sein, von Treiberproblemen,
Schadsoftware über.. alles, was das Spektrum so hergibt.

HTH, Andi

Ähnliche fragen