Hardwarefehler - ?

09/04/2008 - 21:39 von Link | Report spam
Hallo erst einmal ...
Unten findet ihr die Daten von meinem PC, falls diese hilfreich sind.
Hier 3 Fragen:

Meine erste Frage ist: Ist eine IDE-Festplatte besser als eine S-ATA?
Und mein Problem ist wiefolgt, mein PC stürzt jedes mal beim Musik hören ab.
Liegt das am Windows Media Player? Entweder resettet der Computer sich oder
ein Bluescreen erscheint mit "Hardwarefehler". Außerdem ist zu bemerken,
dass
der Bildschirm so alle halbe Stunden mal ganz kurz flackert. Habe bereits
Motherboard ersetzen lassen .. Kann es eventuell
sein, dass es an der Festplatte liegt? Brauche unbedingt eine frühmöglichste
Antwort!
(Will nicht das falsche Bauteil kaufen ^^) Wàre euch sehr dankbar über eine
positive Antwort.

Meine dritte und letzte Frage schließlich ist ... Kann mir jemand eine Liste
schicken, wie
ein perfekter Vista-Computer zusammengestellt ist. Wenn möglich
zurückschicken an
pk_haloringworld@gmx.de - Vielen Dank!


Fujitsu Siemens Scaleo P
O/S: Windows Vista Home Basic (Service Pack1, vorher war auch schon das
Problem)
MB: P5RS600-FVM
Chipsatz Northbridge: ATI RS600 A14
Southbridge: ATISB600 A21
CPU: LGA775-Sockel für die Prozessoren Intel® CoreT2 Extreme/CoreT2 Duo
/Pentium® D/Pentium® 4 /Celeron® D
Kompatibel mit Intel® 06/05B/05A-Prozessoren
Unterstützt Intel® -65-nm-Prozessoren der nàchsten Generation
Unterstützt Intel® Enhanced Memory 64-Technologie (EM64T), Enhanced Intel
SpeedStep®-Technologie (EIST) und Intel® Hyper-Threading-Technologie
BIOS Funktionen: 4 MB Flash ROM, AMI BIOS, PnP, WfM2.0, DMI2.0,
SM BIOS 2.3, ASUS EZ Flash, CrashFree BIOS2, Qfan1,
Spezieller H/W-Schreibschutz
Speicherung: ATI SB600 SouthBridge unterstützt:
- 1 x Ultra DMA 100/66/33
- 4 x serielle ATA 300 Gb/s-Ports
RAM: 512MB (1x)Kanal A DIMM_A1 und DIMM_B1
Kanal B DIMM_A2 und DIMM_B2
Strom: ATX-Netzteil (mit 24-poligen und 4-poligen 12-V-Steckern)
Festplatte(n): 1x Seagate Barracuda S-ATA 7200 U/m 149 GB (Vista
installiert)
1x Seagate Barracuda S-ATA 7200 U/m 250 GB (als 2.
FP)
Vista mit Product Recovery bereits schon einmal hergestellt & Treiber
installiert
Keine besonderen Betriebsstörungen, Überhitzungen oder àhnliches bemerkbar
gezeigt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Guido Troost
10/04/2008 - 13:43 | Warnen spam
Hi,

Link wrote:
Hallo erst einmal ...
Unten findet ihr die Daten von meinem PC, falls diese hilfreich sind.
Hier 3 Fragen:

Meine erste Frage ist: Ist eine IDE-Festplatte besser als eine S-ATA?
Und mein Problem ist wiefolgt, mein PC stürzt jedes mal beim Musik
hören ab. Liegt das am Windows Media Player? Entweder resettet der
Computer sich oder ein Bluescreen erscheint mit "Hardwarefehler".
Außerdem ist zu bemerken, dass
der Bildschirm so alle halbe Stunden mal ganz kurz flackert. Habe
bereits Motherboard ersetzen lassen .. Kann es eventuell
sein, dass es an der Festplatte liegt? Brauche unbedingt eine
frühmöglichste Antwort!
(Will nicht das falsche Bauteil kaufen ^^) Wàre euch sehr dankbar
über eine positive Antwort.



1. Ja
2. Das kann an allem möglichen liegen.
Tritt der Fehler in der Tat nur beim Musikhöhren auf würde ich
zuersteinmal die Soundtreiber erneuern und zwar vom Chiphersteller und
nicht von Fujitsu-Siemens, welcher das ist sollte in der Systemsteuerung
oder im Mainboardhandbuch stehen. Wen ich das richtig sehe ist dort ein
Realtek HD Soundchip, den Treiber findest du dann bei www.realtek.com.tw

Meine dritte und letzte Frage schließlich ist ... Kann mir jemand
eine Liste schicken, wie
ein perfekter Vista-Computer zusammengestellt ist. Wenn möglich
zurückschicken an



DEN perfekten Computer gibts leider noch nicht, wirds wahrscheinlich
auch nie.

Gruß Guido

PS: ein Realnamen anzugeben wird hier als höflich empfunden und erhöht
deine Leser und Helferschaft enorm.

Ähnliche fragen