Forums Neueste Beiträge
 

Hardwarekonfig & installierte Software v on Festplatte auslesen ...

14/04/2010 - 21:46 von NicoN | Report spam
Wir haben hier einen ziemich todkranken Patienten in Gestalt eines W2008
64-Bit Server mit einer ziemlich làdierten Festplatte.
Die Platte gab vor 2 Wochen ein paar klàgliche SMART-Warbnungen aus.
Der Server liess sich nicht mehr booten, die Platte auch nicht mehr in einem
anderen Rechner lesen.

Ein funktionierendes Backup gibt es nicht - nicht schimpfen, ist halt so.

Mit dd_rescue wurde die Platte dann mit einigen Verlusten umkopiert. Kurzum
die Nutzdaten liessen sich wiederherstellen, das System nicht.

Also schnell ein neues W2008 64Bit auf neuer Platte (RAID) aufgesetzt. Jetzt
làuft alles soweit wieder - mit einer Ausnahme:

In dem alten Server lief eine Dialogic oder Eicon DIVA Server 2BRI-Karte und
hat Faxe verschickt.
Das lief perfekt, die Karte ist mit Sicherheit intakt.

Nun das Problem: Die Karte wird von W2008 nicht unterstützt weil relaiv alt.
Die neuesten Treiber von der Webseite lassen sich nicht installieren, weil
angeblich ungeeignet für diese Kartenrevision.

Es lief aber !!!!! Irgendein Trick hat das Ding doch zum Laufen gebracht -
nur ist nicht mehr zu rekonstruieren wie das Teil installiert wurde.

Jetzt habe ich mir gedacht, aus der alten Plate irgendwie die Konfiguration
auszulesen, wie man sie im Device-Manager sieht. Die ISDN-Karten sind immer
unter den Netzwerkkarten sichtbar.
Das müsste doch über die Registry gehen.

Ausserdem müsste über die Liste der installierten Software herauszufinden
sein, welches Software-Paket benutzt wurde. Vielleicht làsst sich der
Installationstrick so wiederholen.

Kann mir jemand sagen, wie ich das anstelle ?

Alternativ neue Karte kaufen

Gruss Nico
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
16/04/2010 - 00:16 | Warnen spam
Am Wed, 14 Apr 2010 21:46:32 +0200 schrieb NicoN:

Wir haben hier einen ziemich todkranken Patienten in Gestalt eines W2008
64-Bit Server mit einer ziemlich làdierten Festplatte.



Und wo ist jetzt der Bezug zu Windows XP?

Die Platte gab vor 2 Wochen ein paar klàgliche SMART-Warbnungen aus.
Der Server liess sich nicht mehr booten, die Platte auch nicht mehr in einem
anderen Rechner lesen.
Ein funktionierendes Backup gibt es nicht - nicht schimpfen, ist halt so.



Server mit einer SATA Platte ohne Backup. Mein Beileid.

In dem alten Server lief eine Dialogic oder Eicon DIVA Server 2BRI-Karte und
hat Faxe verschickt.
Das lief perfekt, die Karte ist mit Sicherheit intakt.
Nun das Problem: Die Karte wird von W2008 nicht unterstützt weil relaiv alt.
Die neuesten Treiber von der Webseite lassen sich nicht installieren, weil
angeblich ungeeignet für diese Kartenrevision.



http://www.dialogic.com/support/software.aspx

Ich finde da mehrere Treiber und es sind extra auch Treiber für die àltere
Version der Karte genannt, die wohl EOL ist.

Es lief aber !!!!! Irgendein Trick hat das Ding doch zum Laufen gebracht -



Vermutlich einfach der passende Treiber.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen