Hardwaremonitoring Software?

21/06/2010 - 14:19 von Jens Fittig | Report spam
Hi,

kennt kemand ein Tool, wie die unten genannten, welches wirklich
richtig funktioniert?

Board MSI mit SuperIO Chip=Winbond W83627EHF

MBM ist ja seit Jahren tot und wird nichts neues mehr gemacht. Erkennt
auch weder Temp noch Drehzahl. Wie auch? Ich weiss ja nicht mal wie
ich es konfigurieren müsste. Mein Board ist in der Liste der bekannten
Boards nicht dabei. Und selbst findet dieses eigentlich gute, aber
leider sehr veraltete Programm nichts.

Speedfan erkennt die Temperaturen und Lüfterdrehzahlen. Letztere aber
nicht immer. Manchmal stehen die auf "0". Und hat keine Alarmfunktion!

SensorsView erkennt alles. Wàre ein Supertool, wenn es im Alarmfall
auch Daueralarm hàtte und nicht nur beim Überschreiten einen(!) kurzen
Ton. Ok - könnte man per làngerer Datei lànger machen. Aber sinnvoll
wàre ein sich wiederholender kurzer Alarm solange, bis man ihn
abstellt oder die Alarmbedingung wieder weg ist.

Wichtig ist mir ein einstellbarer Alarm für Temp und Drehzahl. Die
Spannungen sind mir nicht so wichig. Graphische Anzeige ist schön,
muss aber nicht sein.

Kosten darf es was. Wenn es im Rahmen bleibt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Brand
21/06/2010 - 15:09 | Warnen spam
Jens Fittig schrieb:
Hi,

kennt kemand ein Tool, wie die unten genannten, welches wirklich
richtig funktioniert?

Board MSI mit SuperIO Chip=Winbond W83627EHF


[...]

Speedfan erkennt die Temperaturen und Lüfterdrehzahlen. Letztere aber
nicht immer. Manchmal stehen die auf "0". Und hat keine Alarmfunktion!



Natürlich hat Speedfan eine Alarmfunktion. Die findest Du unter
"Events". Die kann nicht nur Làrm machen, sondern auch Mails verschicken.
Das manchmal Lüfterdrehzahlen nicht oder inkorrekt angezeigt werden
habe ich schon öfter erlebt. Bei zwei Boards hier (MSI und Gigabyte)
zeigen die sogar im BIOS manchmal komische Werte an. Ich tippe darauf,
dass das Tachosignal der verwendeten Lüfter nicht so schön aussieht, wie
die Auswerteelektronik das gerne hàtte. Leider kann ich das ganze nicht
mit einem Oszilloskop überprüfen, da hier keines existiert.

Michael

Ähnliche fragen