Hardwaretest G5

12/05/2010 - 15:56 von Klaus-Dieter Tepper | Report spam
Moin Leute,

mein PowerMac G5 (June 2004) hat seit einiger Zeit nicht mehr richtig
funktioniert, weshalb ich, unter anderem, auf einen Mac Mini umgestiegen
bin.

Beim Booten höre ich zwar den Startton ganz normal, aber anschließend
findet sich im System Profiler die Mitteilung "Diagnose fehlgeschlagen".
Außerdem wird der installierte Speicher nicht mehr komplett erkannt, es
wird bei 512 MB Modulen nur noch 256 MB angezeigt. Trotz dieser
Problematik làuft ein installiertes 10.4.11 meist ohne Probleme,
mitunter friert der Rechner jedoch komplett ein und es ist nur ein
Neustart möglich. Beim Versuch 10.5 zu installieren, bricht die
Installation nach ca. der Hàlfte ab (der Rechner hat, bis zum Auftreten
der Probleme, jedoch monatelang mit Leopard funktioniert).

Ich habe verschiedene RAM-Riegel im Rechner gestestet, auch mal mit nur
2 Riegeln gestartet, die Probleme waren dieselben. Da es mir
unwahrscheinlich erschien, das 8 Speicherriegel plötzlich defekt sind,
habe ich jetzt einmal den Hardware-Test laufen lassen. Bei 4
installierten Riegeln wurde folgendes ausgegeben:

post/0/2048 DIMM 1/J12, DIMM 3/J14

Anschließend habe ich die Speicherbausteine bankweise getauscht, den
Test erneut laufen lassen und exakt die gleiche Ausgabe erhalten.

Ich schließe daraus, das die Riegel gar nicht das Problem sind, denn
sonst müßten ja jetzt DIMM 0 und 2, statt 1 und 3 als fehlerhaft
angezeigt werden, oder es hàtten von vornherein alle 4 als fehlerhaft
erkannt werden müssen. Ist es wahrscheinlich, das eine Bank (a 4
Steckplàtze) nicht mehr (korrekt) funktioniert? Sollte dem so sein, hat
man wahrscheinlich keine Möglichkeit selbst etwas daran zu àndern, oder?
Die wahrscheinlichen Kosten für eine Reparatur durch einen Fachbetrieb
dürften in keinem gesunden Verhàltnis zum Zeitwert des Rechners (selbst
bei ebay) stehen.

Oder gibt es noch eine Hoffnung für meinen alten G5?

Gruß, Klaus-Dieter
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Schaffner
13/05/2010 - 08:57 | Warnen spam
Am 12.05.10 15:56, schrieb Klaus-Dieter Tepper:

Oder gibt es noch eine Hoffnung für meinen alten G5?



Der G5 hat bis zu 9 Diagnose LEDs, leuchten davon welche?

Gruß, Robert
<http://www.doitarchive.de>

Ähnliche fragen