Hat DoCmd.TransferText eine Mengenbeschränkung?

18/11/2008 - 13:45 von Joachim Krause | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem ich lese in eine tmpTabelle Datensàtze zum Export
in eine TextFile.
Dabei gehen die Menge von wenigen bis x0.000 tausende.
Die Datensàtze sind bei Ausführung von DoCmd.TransferText definitiv
vorhanden, allerdings
exportiert TransferText ab ein paar Tausend nicht mehr die volle Menge an
Datensàtze in das
Textfile.
Sieht aus als wenn nur eine bestimmte Menge geht und der Anfang verschluckt
oder überschrieben wird.

Ich verwende: Access 2000 alle Sps
Anweisung:
'tmpDruckdatei exportieren
DoCmd.TransferText acExportDelim, "TmpOutputDruckerei Exportspezifikation",
_
"tmpOutputDruckerei", strDatei, True

Hatte jemand schon mal das Problem?

Gruß
Joachim
 

Lesen sie die antworten

#1 Joachim Krause
18/11/2008 - 13:51 | Warnen spam
Sorry,
ich bin Heute zu schnell mit der Fragerei.
Problem gelöst - die Datensàtze waren nicht weg sondern teilweise
unsortiert.
Beim zàhlen der Zeilen im Textfile gefunden und tritt nur bei größeren
Mengen auf.
Danke
Gruß
Joachim

Ähnliche fragen