Hat GMX an den Einstellungen seines Jabber-Servers gespielt?

22/01/2009 - 15:59 von Michael Domhardt | Report spam
Xpost: ger.ct, de.comp.sys.mac.misc
F'up2: ger.ct

Hallo NGs,

seit gestern kann sich mein Pidgin nicht mehr mit dem Jabber-Server von
GMX verbinden. Ich bekomme nur die Fehlermeldung "host unknown" bzw.
Rechner unbekannt.

Auch iChat auf dem MacBook wollte sich nicht mehr verbinden, bis ich das
Hàkchen bei "Server-Einstellungen automatisch finden" gesetzt habe.
Genialerweise zeigt einem iChat die gefundenen und verwendeten
Einstellungen nirgends an.

Bisher lauten die verwendeten Einstellungen
Benutzer: $MAILADDR@gmx.de
Server: jabber.gmx.net:5223
[x] SSL
[x] globale Proxy-Einstellungen

Hat GMX irgendwo rumgeschraubt? Kann ich iChat irgendwie die verwendeten
Einstellungen entllocken?

Danke fürs Lesen.

Grüße und so
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Baumgärtner
22/01/2009 - 21:36 | Warnen spam
Michael Domhardt schrieb:
Xpost: ger.ct, de.comp.sys.mac.misc
F'up2: ger.ct



Kenn' ich nicht, les' ich nicht.

seit gestern kann sich mein Pidgin nicht mehr mit dem Jabber-Server von
GMX verbinden. Ich bekomme nur die Fehlermeldung "host unknown" bzw.
Rechner unbekannt.

Auch iChat auf dem MacBook wollte sich nicht mehr verbinden, bis ich das
Hàkchen bei "Server-Einstellungen automatisch finden" gesetzt habe.
Genialerweise zeigt einem iChat die gefundenen und verwendeten
Einstellungen nirgends an.

Bisher lauten die verwendeten Einstellungen
Benutzer: $
Server: jabber.gmx.net:5223
[x] SSL
[x] globale Proxy-Einstellungen



Lass die Servereinstellung einfach weg, dann macht dein Pidgin dasselbe
wie iChat mit der Automatik.

Hat GMX irgendwo rumgeschraubt?



Ja.

Gruss
Michael

Ähnliche fragen