Forums Neueste Beiträge
 

Häufigkeiten

26/01/2008 - 16:56 von qdl | Report spam
Ich verwende Excel 2004 für Mac.

Die Funktion HÄUFIGKEIT verlangt als zweites Argument die Angabe der
Klassen. Dabei wird, dem Beispiel in der Hilfe folgend, nur die obere
Schranke der Klasse angegeben. Die untere Schranke wird irgendwie
ergànzt. Gibt es auch die Möglichkeit, die untere Schranke explizit
anzugeben?

hs
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
26/01/2008 - 20:51 | Warnen spam
Grüezi Holger

Holger Schulz schrieb am 26.01.2008

Die Funktion HÄUFIGKEIT verlangt als zweites Argument die Angabe der
Klassen. Dabei wird, dem Beispiel in der Hilfe folgend, nur die obere
Schranke der Klasse angegeben. Die untere Schranke wird irgendwie
ergànzt. Gibt es auch die Möglichkeit, die untere Schranke explizit
anzugeben?



Hmmm, die untere Grenze ist IMO immer automatisch alles was grösser als der
nàchst-kleinere Klassenwert ist.

Füge also in die Auflistung einen Wert hinzu, der kleiner ist als die
kleinste von dir gesuchte Grösse, dann fallen alle kleineren Werte in diese
kleinste Klasse.


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-2]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen