Hausmesse bei Wiesernhaven

03/11/2013 - 19:28 von M_vier | Report spam
Tach,

nach kurzer Nacht bin ich dann doch noch kurz entschlossen zu obiger
Veranstaltung gefahren.

Gleich am Eingang standen die Jungs von Sony mit der A7 und A7r.
Ist schon nett. Nur was Sony für die Linsen so an Preisen aufruft,
holla, das ist schon heftig.

In der Stativecke fand ich das Siriu Stativ 2204 (299,-) i. V. m. dem
Kopf K30x (139,-) nicht schlecht. Packmass 40cm und 1,7 kg.

Bei Sigma fand ich das 18-35 / 1,8 (769,-) nicht übel.
Sigma stellt sich mit seinem Objektivprogramm neu auf (A, C, S-Linie).
Man wird die Palette der Reihe nach renovieren und Anti-Wackel-Dackel
einbauen. Der 1. Eindruck vom 18-35/1,8 war nicht der schlechteste. Mal
gucken wenn das Ding mal vernünftig getestet wurde.

Tamron bietet das 70-200/2,8 jetzt auch mit VC an.

Die Leica C ist schnuckelig und hinterlies auch einen guten Eindruck,
vor allem der Preis. :-/

Pentax war auch da. Und die K3 ist auch recht tauglich, ebenso die MX.

Mal gucken was sich demnàchst hier alles so einfindet. ;-)


M IV

neulich im Chat:
A zu B: Man wird dich sicher für einen Orden nomminieren.
B zu A: ...vielleicht, ansonsten bin ich ja eher der antisoziale Typ.
 

Lesen sie die antworten

#1 Gregor Szaktilla
03/11/2013 - 20:19 | Warnen spam
Am 03.11.2013 19:28, schrieb Markus Vierschilling:
Gleich am Eingang standen die Jungs von Sony mit der A7 und A7r.
Ist schon nett. Nur was Sony für die Linsen so an Preisen aufruft,
holla, das ist schon heftig.



Sind die Linsen denn so schlecht?

Gruß

Gregor

Ähnliche fragen