HBCI Fehlermeldung Bank nicht gefunden

20/08/2008 - 14:50 von Frank Götz | Report spam
Guten Tag!

Nach viele problemlosen Jahren mit Money und HBCIFM habe ich nun ein
kleineres Problem, welches ihr aber sicher lösen könnt.

Ich nutze Onlinebanking mit HBCIFM mit mehreren Banken.
Seit ein paar Tagen bekomme ich beim Ausführen von Überweisungen bei einer
der Banken eine Fehlermeldung.
Folgendes geschieht:
1.Erstellen einer Überweisung in Money
2. Im Fenster der Onlineaufgaben in Money druck auf den Button
"HBCI-Modul..." unter Verbinden.
3. HBCIFM öffnet sich, es erscheint ein Fehlerfenster mit rotem Kreuz,
Meldung: "Bank <STADTSPARKASSE KÖLN> nicht gefunden. Möchten Sie die
Banken-Einstellungen überprüfen?"
In den Bankeinstellungen kann ich nichts problematisches erkennen.
Bis zum ersten Auftauchen des Fehlers funktionierte dies problemlos, ich
hatte von meiner Seite nichts geàndert, weder am Recher noch an der
Konfiguration.

Folgendes macht mich aber stutzig: die betroffene Bank "Sparkasse KölnBonn"
hat vor einiger Zeit mit einer anderen Bank fusioniert. Die Bankleitzahl
blieb hierbei die gleiche. Lediglich der Name der Bank ànderte sich von
"Stadtsparkasse Köln" in "Sparkasse KölnBonn". In der Fehlermeldung taucht
aber noch der alte Name der Bank auf. Wo kommt der her?
In Money, DDBAC und HBCIfm habe ich ihn nicht finden können.

Ein weiterer Hinweis: wenn nach dem fehlerhaften Aufruf das HBCI-Modul von
Hand öffne, fehlt im Ausgangskorb vor der entsprechenden Bank im Kàstchen
der Hacken. Wenn ich diesen dann setze, làuft die Überweisung problemlos
durch.

Das habe ich bis jetzt ausprobiert: Update HBCIFM auf 3.4.1.177,
Syncronisation der Bank mit DDBAC.

Das ist sicher nur eine Kleinigkeit. Ich weiß nur nicht, wo ich suchen
soll...

Danke schonmal und viele Grüße aus der regnerischen Domstadt,
Frank

Hier die Scriptauswertung:

Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.15 Stand 20.08.2008 14:21:26
OS Version: Microsoft Windows XP (Service Pack 2)
Windir: C:\WINDOWS
Explorer Version: 6.0.2900.2180
Internet Explorer version: 6.0.2900.2180
Locale: 1031
Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt
CommonFilesDir: C:\Programme\Gemeinsame Dateien
Money Version: 7.0.0.723
Money LCID: 1031
Money SKU: SuiteB
mfc42.dll Version im Money-Verz.: 6.0.8267.0
mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.2.4131.0
vipzka.exe Version: 3.0.2.0 (Stöckl Decoder)
HBCIFM99 Version: 3.4.1.177
DDBAC Version: 4.2.24.0
MDAC Version : 2.81.1117.0 (2.8 SP1 (Windows XP SP2))
Jet 3.5 Version: 3.51.3328.0
Jet 4.0 Version: 4.0.8618.0 (Security Bulletin MS04-014*)
ODBC Jet Version: 4.0.6304.0
Älteste Datei im Money-Ordner: ACMSETUP.HLP 15.03.1999 (OK)
MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Plus (OK)
QuoteServerURL: http://data.moneycentral.msn.com/Sc...isapi.dll/ (OK)
Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)
Registry Wert für SmrtInetURL ist nicht vorhanden! (FALSCH)
Kein LAN-Proxy konfiguriert
Windows Firewall ist eingeschaltet
Kein Antivirus installiert.
Keine Firewall installiert.
Kontakt 0: Geschàftskonto Kölner Bank () BLZ 37160087 HBCI 210 CommAddr
hbci.gad.de SecProgID RDH.1 MediaFile
Kontakt 1: Sparkasse KölnBonn (Stadtsparkasse Köln) BLZ 37050198 HBCI 220
CommAddr https://hbci-pintan-rl.s-hbci.de/PinTanServlet SecProgID TAN PINTAN
ITanSupported ITANVerf. 900 S-Fkt 900
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Götz
25/08/2008 - 16:22 | Warnen spam
Scheinbar hat sonst niemand das Problem...
Es ist recht làstig, die Buchungen nicht direkt aus Money über den
"Verbinden - HBCI-Modul"-Knopf starten zukönnen und stattdessen das
HBCI-Modul von Hand aufrufen zu müssen.
Ausserdem muss ich jedesmal den Haken vor der Bank neu setzen. Das war sonst
nie so, es waren immer alle Banken und Konten "angehakt".

Frank

Ähnliche fragen