HBCI mit ChipTAN comfort-Verfahren für Banking Software

05/03/2011 - 16:39 von Manfred | Report spam
Hallo Newsgroup,

nach mehreren schriftlichen Beschwerden zum "Thema Wechsel des
TAN-Verfahrens" habe ich nun erstmalig eine
(hoffentlich verbindliche) Antwort von der Postbank erhalten.

Zitat:

"Unseren Kunden, die eine Banking-Software nutzen, stellen wir das
chipTAN comfort-Verfahren und damit die
HBCI-Schnittstelle für ihre Banking-Software ab Mitte April 2011 zur
Verfügung.
Bis dahin können sie das kostenlose mobileTAN, oder noch das
iTAN-Verfahren für ihre Bankensoftware nutzen."
Zitat ende.

Ich hoffe, dass das auch stimmt und für MS Money funktionieren wird.

Gruss Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Lemke
06/03/2011 - 12:58 | Warnen spam
Bis dahin können sie das kostenlose mobileTAN, oder noch das
iTAN-Verfahren für ihre Bankensoftware nutzen."
Zitat ende.



Stimmt so lala. Nachdem ich aus Neugier mTAN freigeschaltet habe, wurde
zum 18.01. stickum das iTAN-Verfahrne bei mir deaktiviert. Und zwar
nicht als Angebot, sondern per Mitteilung. Post ist eben immer noch 'ne
Behörde. Ach nee,bei einer Behörde wàre ja eine Rechtsbehelfsbelehrung
dabei gewesen. Sie sind also doch schon weiter :))

Gruß Micha

Ähnliche fragen