HBCI-Modul: automatisch Auszüge und Salden abfragen

21/11/2008 - 17:04 von Berthold W. Harbs | Report spam
Werte Helfer,
im HBCI-Modul > Ausgangskorb unter der Liste der Banken und Konten führe
ich unter der Sparkasse ein Giro- und ein Sparkonto.
Das Girokonto meiner Sparkasse ist seit heute nicht mehr angehakt. Das
heißt: ich müsste seit heute jedesmal, wenn ich den Kontostand abrufen
will, den Haken manuell setzen.

Weshalb ist der Haken für das automatische Abfragen entschwunden und wie
kann ich es hinbekommen, das beim Öffnen des HBCI-Moduls der Haken wieder
automatisch gesetzt ist?

In Money habe ich keine Änderungen vorgenommen. Auch habe ich
kontrolliert: Im Online-Manager für die Sparkasse werden die beiden Konten
für Online-Kontoauszüge und Online-Überweisungen geführt (alles korrekt
mit Haken versehen).


Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.15 Stand 21.11.2008 16:54:47
OS Version: Windows Vista (TM) Business (Service Pack 1)
Windir: C:\Windows
Explorer Version: 6.0.6001.18000
Internet Explorer version: 7.0.6001.18000
Locale: 1031
Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt
CommonFilesDir: C:\Program Files\Common Files
Money Version: 7.0.0.723
Money LCID: 1031
Money SKU: SuiteB
mfc42.dll Version im Money-Verz.: C:\program files\Microsoft
Money\mfc42.dll nicht gefunden

mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.6.8063.0
vipzka.exe Version: 3.0.0.54 (Money 99V2000 SP1 Decoder)
HBCIFM99 Version: 3.4.1.181
DDBAC Version: 4.2.24.0
MDAC Version : 6.0.6001.18000 (unbekannte MDAC)
Jet 3.5 Version: 3.51.3328.0
Jet 4.0 Version: 4.0.9704.0 (unbekannter SP)
ODBC Jet Version: 6.0.6001.18000
Älteste Datei im Money-Ordner: MSMONEY.EXE 15.03.1999 (OK)
MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Plus (OK)
QuoteServerURL: http://data.moneycentral.msn.com/Sc...isapi.dll/ (OK)
Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)
SmrtInetURL: http://money.gvogt.de/smrtinet.ini (OK)
Kein LAN-Proxy konfiguriert
Windows Firewall ist eingeschaltet
Antivirus avast! antivirus 4.8.1229 [VPS 081112-0] 4.8.1229 aktiv
Keine Firewall installiert.
Kontakt 0: Landsparkasse Schenefeld (Landsparkasse Schene) BLZ 22251580
HBCI 220 CommAddr 62.181.134.126 SecProgID DDV SmartCard

Kontakt 1: Postbank (Giro) (Postbank (Giro)) BLZ 20010020 HBCI 220
CommAddr https://hbci.postbank.de/banking/hbci.do SecProgID TAN PINTAN
ITanSupported ITANVerf. 900,902,999 S-Fkt 900

Leben heißt, tàglich dazulernen...

Gruß aus dem schönen Holstein,
Berthold
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Spanier
22/11/2008 - 01:37 | Warnen spam
Hallo Berthold,

Am 21.11.2008 17:04 schrieb Berthold W. Harbs:

im HBCI-Modul > Ausgangskorb unter der Liste der Banken und Konten führe
ich unter der Sparkasse ein Giro- und ein Sparkonto.
Das Girokonto meiner Sparkasse ist seit heute nicht mehr angehakt. Das
heißt: ich müsste seit heute jedesmal, wenn ich den Kontostand abrufen
will, den Haken manuell setzen.

Weshalb ist der Haken für das automatische Abfragen entschwunden und wie
kann ich es hinbekommen, das beim Öffnen des HBCI-Moduls der Haken wieder
automatisch gesetzt ist?



Hat sich bei Dir im DDBAC-Homebanking-Administrator eine
Kontenbezeichnung geàndert, z.B. durch eine automatische oder manuelle
Synchronisierung?
Rufe im HBCIFM99-Modul die Kontenverknüpfung auf und verknüpfe neu.

Gruß, Matthias
Die Money99V2000-Site: <http://www.money99.de.tf/>
Mit Link zur FAQ
Infos zum Onlinebanking über Money mit HBCI bzw. PIN/TAN
Und vieles mehr

Ähnliche fragen