HBCI nach PIN Sperre SpaKa

22/04/2009 - 23:51 von Heinz-Josef Polzer | Report spam
Hallo unverdrossene MS-Money-Liebhaber,

ich habe einen ganzen Tag erfolglos verbracht eine Online-Sperre eines
Kontos zu heilen. (Mehrfachfehleingabe PIN/TAN meiner Frau)

Geralds Skript:
Windir: C:\WINDOWS
Explorer Version: 6.0.2900.3156
Locale: 1031
Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt
CommonFilesDir: C:\Programme\Gemeinsame Dateien
Money 99 Path: C:\Programme\Microsoft Money
Money Version: 7.0.0.723
Money 7.0 LCID: 1031
Money 7.0 SKU: SuiteB
mfc42.dll Version im Money-Verz.: 6.0.8267.0
mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.2.4131.0
vipzka.exe Version: 3.0.0.54 (Money 99V2000 SP1 Decoder)
HBCIFM99 Version: 3.4.1.172
DDBAC Version: 4.3.17.0
MDAC (OLE DB) Version: 2.81.1117.0
Jet 3.5 Version: 3.51.623.4
Jet 4.0 Version: 4.0.9511.0 (unbekannter SP)
ODBC Jet Version: 4.0.6304.0
Fehler bei Datei C:\Programme\Microsoft Money\SYSTEM\MNYINET.DLL: 53 Die
Datei wurde nicht gefunden.
Älteste Datei im Money-Ordner: MSMONEY.EXE 15.03.1999 (OK)
MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Plus (OK)
QuoteServerURL: http://data.moneycentral.msn.com/Sc...isapi.dll/ (OK)
Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)

Warum sind die Online-Kontakte nicht zu sehen?

Tatsachen:
Bank Sparkasse Mecklenburg-Nordwest (14051000)
Online-Zugang war gesperrt, habe mir neue Zugangsdaten für 5 Euro Gebühr
kommen lassen und alles gemacht wie es sich gehört. In den Bankingbereich
der Bank mit dem Internetbrowser komme ich nun mit neuem Passwort rein und
kann alles Geschàftsfàlle machen.
Wenn ich im DDBAC aber den Kontakt mit neuer PIN zu synchronisieren
versuche, bekomme ich folgende Meldung:

Dialog abgebrochen. (9800)
Die eingegebene PIN ist ungültig. (9942)
Verarbeitung nicht möglich. (9010)

Habe keine PINs irgendwo gespeichert. Mit Ing-DiBa ist synchronisieren
problemlos (Zugang ist okay) Habe Kontakte in DDBAC gelöscht und neu gebaut,
ohne Erfolg!
Habe DDBAC de- und wieder installiert mit und ohne Cleaner von Buhl. Habe
Bank angerufen. Man stellt sich blöd. "Herr Polzer wir können keine Zugriffe
feststellen. Das muß an Ihrem Programm liegen, das kennen wir nicht, fragen
Sie jemanden der sich mit dem Programm auskennt. Wir haben hier keine
Einwahl registriert."
Kann das sein? In DiBa wàhlt DDBAC auch ein! Warum nicht SpaKa? Setzen die
irgendeine exotische Einstellung voraus? Socks5 oder irgendwie Gateway?? Ich
meine nein!

*verzweifel*
*hàndefaltend* Habt Ihr einen Tip?

Liebe Grüße
Heinz
 

Lesen sie die antworten

#1 Berthold W. Harbs
23/04/2009 - 06:52 | Warnen spam
Hallo Heinz-Josef,

Heinz-Josef Polzer schrieb am 22.04.2009:

mfc42.dll Version im Money-Verz.: 6.0.8267.0


Diese Datei im Money-Vereichnis löschen

HBCIFM99 Version: 3.4.1.172


auf http://hbcifm99.de/pr die neueste Version herunterladen - ganz nach
unten scrollen und aktuelle Pre-Release downloaden und
installieren.

Fehler bei Datei C:\Programme\Microsoft Money\SYSTEM\MNYINET.DLL: 53 Die
Datei wurde nicht gefunden.


Avira Antivir ist dein Virenprogramm? Versuche die in Quarantàne
genommenen Dateien aus dem Money-Verzeichnis wieder herzustellen. Sollte
das nicht gelingen, hilft nach den letzten Erkenntnissen leider nur eine
Neuinstallation von Money, weil offenbar noch andere Dateien von Antivir
gemeuchelt wurden.

Warum sind die Online-Kontakte nicht zu sehen?


Es ist immer besser, das Ergebnis des Scriptes unveràndert zu posten! So
kann dir nicht vollstàndig geholfen werden, weil die Angabe über dein
eingestelltes Protokoll und die Verschlüsselung fehlen.

Habe DDBAC de- und wieder installiert mit und ohne Cleaner von Buhl.


Es liegt nicht an der DDBAC (siehe oben zum Fehlen der MNYINET.DLL)
Leben heißt, tàglich dazulernen...

Gruß aus dem schönen Holstein,
Berthold

Ähnliche fragen