HBCI-Protokoll: Was bedeutet "UPD nicht aktuell"?

23/09/2009 - 20:10 von Juergen Seiler | Report spam
Hallo liebe Money-NG,

seit einiger Zeit fàllt mir im HBCI-Protokoll dieser Fehler-/Hinweis auf:

23.09.2009 Bankdialog ING-DiBa Girokonto:
11:56:11 HIRMG (2): Teilweise liegen Warnungen/Hinweise vor. (3060)
11:56:11 HIRMS (3): Angemeldet. (20)
11:56:11 HIRMS (4): Informationen fehlerfrei entgegengenommen. (20)
Zugelassene Ein- und Zwei-Schritt-Verfahren für den Benutzer (3920)
900
UPD nicht mehr aktuell. Aktuelle Version folgt. (3050)

Was ist "UPD"? Die Funktion ist nicht eingeschrànkt, alles funktioniert.
Aber wissen will ich es schon, was es bedeutet.

Liebe Grüße aus der Hauptstadt,
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Vogt
23/09/2009 - 20:44 | Warnen spam
Juergen Seiler wrote:
Was ist "UPD"? Die Funktion ist nicht eingeschrànkt, alles funktioniert.
Aber wissen will ich es schon, was es bedeutet.



UPD sind die "User Parameter Data". Es gibt die BPD und die UPD bei
HBCI. Die BPD enthalten die allgemeinen Informationen über die Bank. Den
Inhalt der BPD kannst Du schön in den "Bankinformationen" eines Kontakts
in HCBIFM99 sehen.

Die UPD enthalten die kundenspezifischen Informationen, d.h. welche
Konten für den Kontakt vorhanden sind und welche Geschàftsvorfàlle für
jedes Konto unterstützt werden. HBCIFM99 zeigt den Inhalt der UPD bei
den Bankinformationen unter dem Punkt "Konten/UPD" an.

Ganz unten bei den Bankinformationen siehst Du auch die aktuelle
Versionsnummer der BPD und UPD.

Manche Banken übertragen die UPD bei jedem Aufruf. Wieso weiß ich auch
nicht. Vermutlich weil es einfacher ist, sie immer zu übertragen, statt
herauszufinden, ob es tatsàchlich notwendig wàre...
Gerald
Die neue deutsche Money-FAQ http://money.gvogt.de/

Software-Fingerprint:
01 fa 8c 7a f3 24 d7 f1 54 7b be 16 2a cc b0 61 27 15 91 71

Ähnliche fragen