HBCIfM holt täglich Kontoauszüge ab, obwohl 2-wöchentlich eingestellt ist

08/03/2011 - 14:23 von Gunther Lepski | Report spam
Hallo NG, und hallo Uli!



Ich habe HBCIfM 3.5.1.50

Ich habe in den Einstellungen/Banken/Konten die Umsatzabfrage auf
Intervall 0 wöchentlich

und die Abfrage der PDF-Auszüge auf Intervall 2 wöchentlich stehen.
Allerding steht hier dann immer, wenn ich nachsehe, bei Nàchste Abfrage
das heutige Datum. (?)

Und beim Start des Moduls wird neben den Umsàtzen auch ein neuer
Kotoauszug (nur wenn Umsàtze vorliegen) abgerufen. Jeden Tag, und nicht
2-wöchentlich, wie eingestellt.



Entweder verstehe ich da bei den Einstellungen was falsch, oder da
funktioniert was nicht recht.

Ich bitte um Tipps.



Grüße aus Schwaben

Gunther









Windows Script Host



Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.20 Stand 08.03.2011 14:16:58

OS Version: Microsoft Windows XP (Service Pack 3) 32bit

Windir: C:\WINDOWS

Appdata: C:\Dokumente und Einstellungen\Gunther\Anwendungsdaten

Explorer Version: 6.0.2900.5512

Internet Explorer version: 8.0.6001.18702

Locale: 1031

Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt

CommonFilesDir: C:\Programme\Gemeinsame Dateien

Money Version: 7.0.0.723

Money LCID: 1031

Money SKU: SuiteB

mfc42.dll Version im Money-Verz.: C:\programme\Microsoft Money\mfc42.dll
nicht gefunden

mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.2.8073.0

vipzka.exe Version: 3.0.0.54 (Money 99V2000 SP1 Decoder)

HBCIFM99 Version: 3.5.1.50

DDBAC Version: 4.3.58.0

DDBAC Dir: C:\Dokumente und
Einstellungen\Gunther\Anwendungsdaten\DataDesign\DDBAC

MDAC Version : 2.81.1132.0 (2.8 SP2? (Windows XP SP3))

Jet 3.5 Version: 3.51.3328.0

Jet 4.0 Version: 4.0.9511.0 (Security Bulletin MS08-028)

ODBC Jet Version: 4.0.6305.0

Älteste Datei im Money-Ordner: MSMONEY.EXE 15.03.1999 (OK)

MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Plus (OK)

QuoteServerURL: http://data.moneycentral.msn.com/Sc...isapi.dll/
(OK)

Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)

SmrtInetURL: http://money.gvogt.de/smrtinet.ini (OK)

Kein LAN-Proxy konfiguriert

Windows Firewall ist eingeschaltet

Antivirus avast! Antivirus 5.0.83952505 aktiv

Firewall avast! Antivirus 5.0.83952505 nicht aktiv

Auf das Security Center 2 kann nicht zugegriffen werden.

Keine AntiSpyware erkannt.

Kontakt 0: Spk GZ Chip-Karte (Sparkasse Günzburg-Krumbach) BLZ 72051840
HBCI 220 CommAddr i037.by.s-hbci.de SecProgID DDV SmartCard ManualUPD

Kontakt 1: Deutsche Kreditbank Berlin (Deutsche Kreditbank Berlin) BLZ
12030000 HBCI 220 CommAddr
https://hbci-pintan-by.s-hbci.de/PinTanServlet SecProgID TAN PINTAN
ITanSupported ITANVerf. 900 S-Fkt 900

Kontakt 2: netbank (netbank) BLZ 20090500 HBCI 220 CommAddr
https://www.netbank-money.de/hbci/p...TanServlet SecProgID TAN
PINTAN ITanSupported ITANVerf. 997 S-Fkt 997

Kontakt 3: Spk GZ PIN/TAN (Sparkasse Günzburg-Krumbach) BLZ 72051840
HBCI 220 CommAddr https://hbci-pintan-by.s-hbci.de/PinTanServlet
SecProgID TAN PINTAN ITanSupported ITANVerf. 900 S-Fkt 900



OK
 

Lesen sie die antworten

#1 Erik Vogelgsang
08/03/2011 - 20:17 | Warnen spam
Gunther Lepski schrieb am 08.03.2011 14:23:

Entweder verstehe ich da bei den Einstellungen was falsch, oder da
funktioniert was nicht recht.



Da schließ ich mich mal an, das ist bei mir auch so. Ich hab mir
beholfen indem ich standardmàßig die PDF-Abholung ausgeschaltet habe und
die Auszüge ab und an manuell abhole.

Weil wir gerade beim Meckern sind: Es wàre schöner wenn der Button
"Abbrechen" in der nàchsten Version wieder mit "Abbrechen" statt mit
"cxButton1" beschriftet wàre ;-)

Gruß Erik.

Ähnliche fragen