HBCIFM99 Empfaenger aus Verwendungszweck: Zeilenwahl je Konto

21/01/2009 - 21:20 von Olaf | Report spam
Hallo allerseits,
hallo Uli,

leider sendet die Sparda-Bank den Empfaenger im Verwendungszweck je nach
Konto in unterschiedlichen Zeilen des Verwendungszweck-Feldes
(Girokonto: Zeile 1, Kreditkartenkonto: Zeile 2).

Ich kann in HBCIFM99 keine Moeglichkeit finden, die Einstellung "Feste
Zeilennummer" je Konto einzustellen (je Bank ist hingegen moeglich).
Gibt es dennoch eine Moeglichkeit, abgesehen von der manuellen Auswahl
bei der Uebertragung?

Waere ansonsten ein tolles Feature. ;-)

Viele Gruesse,
Olaf
 

Lesen sie die antworten

#1 Franz Stoll
04/02/2009 - 09:41 | Warnen spam
Hallo Olaf,

eigentlich solltest Du Dich hier in der NG mit vollem Namen einführen,
zumal Deine eMail-Adresse auch nicht gerade vertrauenerweckend ist.

Doch da Andere vielleicht auch das gleiche Problem haben, im Folgenden
eine evtl. mögliche Problemlösung:

Olaf schrieb:
leider sendet die Sparda-Bank den Empfaenger im Verwendungszweck je nach
Konto in unterschiedlichen Zeilen des Verwendungszweck-Feldes
(Girokonto: Zeile 1, Kreditkartenkonto: Zeile 2).

Ich kann in HBCIFM99 keine Moeglichkeit finden, die Einstellung "Feste
Zeilennummer" je Konto einzustellen (je Bank ist hingegen moeglich).
Gibt es dennoch eine Moeglichkeit, abgesehen von der manuellen Auswahl
bei der Uebertragung?
Waere ansonsten ein tolles Feature. ;-)



Verbunden mit etwas Arbeit SOLLTE es auch folgendermaßen gehen:

Zunàchst muss das Sparda-Kreditkarten-KONTO in Money auf eine andere
Money-BANK verschoben und danach im HBCI-Modul das Money-Konto mit dem
entsprechend richtigen HBCI-Konto ggf. neu verknüpfen werden.

In anderem Kontext ist das Vorgehen im folgendem Link ansatzweise
beschrieben:
http://money.gvogt.de/index.php?nodee


Die einzelnen Schritte zur möglichen Problemlösung sind wie folgend:

1. VORBEREITUNG für das VERSCHIEBEN eines Kontos:
1.1. Alle heruntergeladenen Kontoauszüge des zu verschiebenden Kontos
lesen und das Kontobuch aktualisieren.
1.2. Alle noch nicht durchgeführten Online-Zahlungen ausführen, da Money
diese sonst im Verlauf dieser Aktion bei Punkt 2.5 in normale Buchungen
umwandelt, und sie dann nach Beendigung dieser Aktion wieder einzeln
manuell auf Online gesetzt werden müssten.
1.3. Bei einem KREDITKARTEN-Konto ist nach Auswahl des Kontos durch
Klick auf "Details" und anschließend auf [Ändern...] die Kontoart
zunàchst auf "Bank" zu àndern, da sonst die Online-Funktionen nicht
geàndert werden können.

2. Die ONLINE-FUNKTIONEN müssen DE-AKTIVIERT werden, um ein Konto
verschieben zu können:
2.1. Im Menü "Online" im "Online-Dienste-Manager" auf die zutreffende
Bank doppelklicken und in der danach erscheinenden Ansicht auf
"Online-Setup" und hier auf Punkt 5 "Online-Dienste àndern" klicken.
2.2. Im erscheinenden Assistenten "Online-Dienste für ein Konto àndern"
markieren und auf [weiter >] klicken.
2.3. Das zu verschiebende Konto markieren und auf [weiter >] klicken.
2.4. Beide Optionen DE-aktivieren und auf [weiter >] klicken.
2.5. Im erscheinenden Dialog auf [Ja] klicken.
2.6. Erforderliche Option markieren und auf [weiter >] klicken.
2.7. Wenn "Nein" gewàhlt wurde auf [weiter >] und auf [Fertig stellen]
klicken. Andernfalls beginnt es bei 2.3. wieder neu.

3. VERSCHIEBEN eines KONTO zu einer anderen Bank:
3.1. Das Menü "Online" anklicken und im "Online-Dienste-Manager" das
zutreffende KONTO markieren und auf [Konto verschieben...] klicken.
3.2. Im Dialog "Konto verschieben" bei "geführt bei:" den angezeigten
bisher verwendeten Banknamen mit einer frei wàhlbare Bezeichnung, z. B.
"Sparda-Bank-KK" (Ohne Anführungszeichen!), überschreiben und mit [OK]
bestàtigen.
- Jetzt wird im "Online-Dienste-Manager" diese "neue" Bank mit dem
verschobenen Konto angezeigt.

4. WIEDERHERSTELLEN der ONLINE-FUNKTIONEN:
4.1. Über das Menü "Konten" das verschobene Konto auswàhlen und auf
"Details" klicken. Hier prüfen ob Kontonummer + BLZ richtig eingetragen
sind und ggf. nachtragen und dann auf [Online-Setup...] klicken.
4.2. Im Online-Setup auf Punkt 2 "Angebot prüfen" klicken.
4.3. Im erscheinenden Assistenten "Ich verwende BTX" aktivieren und auf
[weiter >] und anschließend auf [Fertig stellen] klicken.
4.4. Jetzt auf Punkt 5 "Online-Dienste einrichten" klicken und im
erscheinenden Assistenten zwei mal auf [weiter >] klicken.
4.5. Benutzer-ID = leer lassen und auf [weiter >] klicken.
4.6. Das verschobene Konto markieren und auf [weiter >] klicken.
4.7. Zutreffende Optionen aktivieren und auf [weiter >] klicken.
4.8. BLZ + Konto-Nr. prüfen/ergànzen und Kontoart auf "Girokonto"
einstellen, wenn es in Wirklichkeit ein Kreditkarten-Konto ist, da es
sonst nicht auf Online gesetzt werden kann.
4.9. Drei mal auf [weiter >] und danach auf [Fertig stellen] klicken.

5. ABSCHLUSS der REORGANISATION:
5.1. Ggf. alle noch nicht durchgeführten Online-Zahlungen manuell wieder
auf Online setzen.
5.2. Bei einem KREDITKARTEN-Konto ist nach Auswahl des Kontos durch
Klick auf "Details" und anschließend auf [Ändern...] die Kontoart wieder
auf "Kreditkarte" zu àndern.
5.3. Ggf. sind auch andere Konten bei der Kontoart wieder entsprechend
zu berichtigen.
5.4. Im HBCI-Modul im Menü Extras "Konten verknüpfen..." aufrufen.
5.5. Das ggf. nicht mehr oder jetzt falsch verknüpfte HBCI-Konto mit
Rechts anklicken und die Verknüpfung löschen.
5.6. Dem verschobenen Money-Konto das jetzt unverknüpfte richtige
HBCI-Konto zuordnen.
5.7. Über das erweiterbare Menü "Banken" kann nun die "neue" Bank
entsprechend konfiguriert werden, so dass der Empfànger jetzt aus der
richtigen VWZ-Zeile ausgelesen wird.
5.8. Ggf. in der "DDuser.dat" die enthaltenen Kontakte entsprechend
umsortieren, damit die Banken und zugehörige Konten im Ausgangskorb des
HBCI-Moduls wieder in der gewünschten Reihenfolge erscheinen.


Eine BITTE zum Schluss:
Da ich selbst mangels einer entsprechend großen Anzahl von Bankkonten
und Kontoarten die vorstehend beschriebenen Vorgànge nicht alle
austesten konnte, wàre ich dankbar für eine Mitteilung, ob das alles so
funktioniert hat, wenn jemand nach meiner Beschreibung vorgegangen ist.

Grüße vom Hochrhein
Franz

Ähnliche fragen