HDAPM beim Systemstart 2x ausführen

30/11/2009 - 20:56 von springmauser | Report spam
Tach auch,

mein Mac Mini ist nun auf 2 Platten umgebaut und macht Spaß bei der
Benutzung, das Ganze wird nur etwas durch das dauernde Geklicke der sich
parkenden 2,5"-Platten getrübt, welches ja nicht nur nervt, sondern eben
auch den Load Cycle Count drastisch erhöht (und damit die Lebensdauer
meiner Platten vermutlich auch verkürzt).

Nungut, das Problem ist ja bekannt, daher HDAPM gezogen und installiert.

Geht prima per launchd, indem man die plist-Datei in LaunchDaemons wirft
und die Rechte entsprechend anpaßt. Leider aber nur für *eine*
Festplatte.

Alle bisherigen Versuche, auch die 2. Platte per HDAPM zu declunken
schlugen fehl.

Der letzte Versuch war per Lingon, eine Software, die per GUI sehr schön
das installieren solcher UserDaemons erlaubt - das gab dann nur wieder
andere Fehlermeldungen und es ging garnichts.

Gebe ich im Terminal die Befehle

HDAPM disk0 max
HDAPM disk1 max

nacheinander ein, klappt alles prima.

Das sollte doch auch per launchd oder aber mit einer .command-Datei
gehen, von deren Erstellung ich aber keinen blassen Schimmer habe, die
Stellen im Netz, die ich per Suche bisher fand, waren da wenig
hilfreich.

Was mache ich falsch bzw wie kann ich das am Besten lösen?

Danke schonmal.


Bye,
Dietmar

FAQ zur Newsgroup de.rec.fotografie: http://faq.d-r-f.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel Becker
30/11/2009 - 21:11 | Warnen spam
Dietmar Belloff wrote:
Geht prima per launchd, indem man die plist-Datei in LaunchDaemons wirft
und die Rechte entsprechend anpaßt. Leider aber nur für *eine*
Festplatte.



Einfacher Weg: Erstelle 'ne Kopie der plist-Datei unter anderem Namen
(z.B. "hdapm2.plist"), passe die Felder "Label" (so dass es nicht das
gleiche ist wie in der ursprünglichen Datei, also z.B. "hdapm2") und
"ProgramArguments" ("disk1" statt "disk0") an, und kopiere das Resultat
ebenfalls nach /Library/LaunchDaemons.

Alternativ: Schreib dir ein Shell-Skript das beide Kommandos ausführt,
und erstelle einen LaunchDaemon dafür (Inhalt wie bei hdapm.plist, nur
halt entsprechend andere "ProgramArguments").

Daniel

Ähnliche fragen