HDD-Bezeichnungen

01/04/2010 - 17:00 von Matthias Gerds | Report spam
Hallo!

Verstàndnisfrage:

Habe hier 2 SATA-Platten im System, aus (mir) unerfindlichen Gründen wird
die 2. Platte jetzt aber 'sdf' genannt, und nicht wie früher 'sdb'. Keine
Ahnung, wann sich das geàndert hat.
Wie kommt's und wonach entscheidet sich das?
In der /etc/fstab sind ja (nur) die langen IDs vermerkt und nicht wie früher
die oben erwàhnten 'Laufwerksbuchstaben'. Oder liegt's an der /etc/mtab, in
der natürlich die aktuellen Bezeichnungen (sda, sdf) stehen?

Funktionieren tut IMHO alles bestens (keine Fehler aufgefallen).

MG
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
01/04/2010 - 17:12 | Warnen spam
Also schrieb Matthias Gerds:

Hallo!

Verstàndnisfrage:

Habe hier 2 SATA-Platten im System, aus (mir) unerfindlichen Gründen wird
die 2. Platte jetzt aber 'sdf' genannt, und nicht wie früher 'sdb'. Keine
Ahnung, wann sich das geàndert hat.
Wie kommt's und wonach entscheidet sich das?
In der /etc/fstab sind ja (nur) die langen IDs vermerkt und nicht wie
früher
die oben erwàhnten 'Laufwerksbuchstaben'. Oder liegt's an der /etc/mtab,
in
der natürlich die aktuellen Bezeichnungen (sda, sdf) stehen?

Funktionieren tut IMHO alles bestens (keine Fehler aufgefallen).



Vermutlich hat sich ein Kartenleser mit den Bezeichnungen sdb,sdc,sdd und
sde dazwischengemogelt...

Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen