HDMI Stecker mit Chip?

17/06/2013 - 14:19 von Jan Thalbach | Report spam
Hallo zusammen,

bei HDMI Kabeln gibt es ja teilweise groteske Preisunterschiede.

Wàhrend Abschirmung/Ummantelung noch recht offensichtlich unterschiedlich sind, frage ich mich, was eigentlich genau in den Stecker-Enden sitzt.

Werden am Ende der Leitungen eigentlich wie bei bspw. analogen Coax-Steckern die Litzen nur auf den Stecker gelötet? Oder sitzt dort noch Technik drin (DSP, o.à.) wo es auch Qualitàtsunterschiede geben kann?

Viele Grüße,
Jan
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Draxinger
17/06/2013 - 14:35 | Warnen spam
On 06/17/13 14:19, Jan Thalbach wrote:
Hallo zusammen,
Werden am Ende der Leitungen eigentlich wie bei bspw. analogen Coax-Steckern die Litzen nur auf den Stecker gel�tet? Oder sitzt dort noch Technik drin (DSP, o.�.) wo es auch Qualit�tsunterschiede geben kann?




Hàngt davon ab. Bei einem "passiven" DisplayPort<->DVI-Konverter sitzt
ein bidirektionaler Pegelwandler im Stecker. Die meisten Grafikkarten
mit DisplayPort sprechen am DisplayPort bei Bedarf auch den DVI
Leitungscode, aber brauchen noch eine externe Pegelwandlung um zu
funktionieren.


Wolfgang

Ähnliche fragen