hdparm vor XP boot ausführen?

28/04/2009 - 15:08 von Matthias Eklund | Report spam
Hi!

Bei meinem NB habe ich das Problem, dass die neue SSD als UDMA6 erkannt wird
aber der ICH4-M aber nur ATA66/100 kann.

Gibt es die Möglichkeit mit einem *mini* Linux direkt nach dem Bios über
hdparm UDAM auf 5 setzen zu lassen und dann regulàr XP zu booten?

Hat jemand dazu eine Dau-Anleitung oder Suchworte?


In XP selber habe ich leider nur die Wahl zwischen Pio und UDMA.
Wàrend des Bootens wird da schon mal was zerschossen. ;-(
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
28/04/2009 - 15:30 | Warnen spam
Matthias Eklund wrote:

Bei meinem NB habe ich das Problem, dass die neue SSD als UDMA6
erkannt wird aber der ICH4-M aber nur ATA66/100 kann.



Das _sollte_ kein Problem sein.

Gibt es die Möglichkeit mit einem *mini* Linux direkt nach dem Bios
über hdparm UDAM auf 5 setzen zu lassen und dann regulàr XP zu booten?



Das würde nichts bringen, da der Windows-IDE-Treiber dann eh wieder den
Modus aktiviert, den er für den besten hàlt.

In XP selber habe ich leider nur die Wahl zwischen Pio und UDMA.
Wàrend des Bootens wird da schon mal was zerschossen. ;-(



ATA ist eigentlich abwàrtskompatibel, die SSD sollte dann auch
automatisch nur mit ATA100 betrieben werden.

Gruß
Henning

Ähnliche fragen