Forums Neueste Beiträge
 

HDR aus einem Raw

03/05/2016 - 00:00 von Johannes Leckebusch | Report spam
 

Lesen sie die antworten

#1 klausesser
03/05/2016 - 03:42 | Warnen spam
Am Dienstag, 3. Mai 2016 00:00:31 UTC+2 schrieb Johannes Leckebusch:
Was da so geht ...

http://www.johannes-leckebusch.de/F...n/HDRRaw1/




Ich will ja nicht rumnerven - aber *HDR* setzt eine Belichtungsreihe
aus *mehreren verschiedenen* Belichtungen voraus.

NUR SO kann der Tonwertumfang weiter sein als bei EINER Belichtung - was
doch schlicht und einfach logisch ist.

Das Aufspreizen einer einzelnen Belichtung, um daraus drei "Belichtungen" zu
rechnen nennt man eher euphemistisch "Pseudo-HDR".

Aber man kann es tonemappen . . na ja - zumindest fast :-)

Wie Du deutlich sehen kannst ist die Sonne total ausgefressen.
Das Wesen von HDR ist, daß sowas NICHT passiert.

Allerdings muß man seinen Kopf dazu benutzen, die Anfangs- und
Endpunkte der Reihe korrekt einuschàtzen und einzustellen.

Macht man das NICHT fresse auch dann die Spitzlichter aus.

Man kann versuchen, fachlich exaktes Denken und Handeln
zu ersetzen durch Masse: eine stark erweiterte Reihe aus
9 oder 12 oder auch 24 Belichtungen zum Beispiel.
Da wird dann schon was eine bei sein, die selbst sehr "spitze"
Spitzlichter gedeckt rüberbringt.
Man kann das aber auch einfach mit mehr Verstand und korektem
Messen regeln -vor allem aber durch Erfahrung im Verteilen der
gemessenen Werte: asymmetrisch wie z. B. -12/-6/-3/0/+1/+2

Die -12EV sind dann ausschließlich für das direkte, extrem helle Licht
der Sonne gedacht. Das kann auch schonmal -21 bis + 4 bedeuten, um
voll auf die untergehende Sonne draufzuhalten und sie NICHT
ausfressen zu lassen, aber trotzdem den sehr viel dunkleren
Vordergrund voll durchzuzeichnen.

Zwei nicht ganz passende, aber aufschlussreiche Beispiele,
wie das aussehen kann:
http://de.sumfinity.com/wp-content/...rplatz.jpg
http://www.stevenkohl.de/storage/ca...437304.jpg

Am Zürichsee siehtŽs übrigens bei Sonnenuntergang tatsàchlich manchmal so aus.
Das làsst sich ohne Bracketing/HDR/Tonemapping definitiv fotografisch nicht
rüberbringen.

K.

Ähnliche fragen