Headset: USB oder Klinke?

19/10/2014 - 18:00 von Jan Heitkötter | Report spam
Hallo zusammen,

für meinen Rechner (Ubuntu 14.04) möchte ich mir ein Headset anschaffen.
Primàrer Einsatzzweck: Sprachübertragung bei Spielen.

Ich kann entweder ein USB-Headset in den Front-USB-Anschluss stöpseln
oder ein analoges Headset per 3,5 cm Klinke anschließen. Was ist die
bessere Wahl? Bei der Klinke fürchte ich, dass ich dort sehr dominant
die Störeinflüsse, die Netzteil etc. möglicherweise auf die
Onboard-Soundkarte haben, hören werde.

Eure Ideen? Muss ich beim Betrieb eines USB-Headsets unter Ubuntu auf
irgendwas achten?

fup2 bitte nach Gusto setzen.

Danke & Gruß

Jan
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Hohmann
19/10/2014 - 18:57 | Warnen spam
On 19.10.2014 18:00, Jan Heitkötter wrote:

Bei der Klinke fürchte ich, dass ich dort sehr dominant
die Störeinflüsse, die Netzteil etc. möglicherweise auf die
Onboard-Soundkarte haben, hören werde.



Die schon seit Jahrzehnten in Computern verbauten Schaltnetzteile
arbeiten bei Freqzenzen 150kHz und höher - Brumm ist da nicht zu
erwarten. Und würde es deutlich hörbare Einstrahlungen geben, wàre der
Audioausgang eh nutzlos.

Ich habe beides - Pest und Cholera. Für Klinke musst Du halt erstmal die
Soundkarte incl. Microeingang zum laufen bringen; für USB halt den
USB-Sound und Bluetooth (geht am gescheitesten mit Pulseaudio, womit Du
das nàchste Problem hast).

Bernd

Ähnliche fragen