HealthTap SOS: Unmittelbare, bewährte und einfache Katastrophenhilfe für Organisationen und Behörden

20/01/2016 - 16:04 von Business Wire

Populationsmanager können jetzt bei Naturkatastrophen, Kriegen oder Terrorangriffen in nur wenigen Minuten erstklassige und engagierte Gesundheitsleistungen leisten.

HealthTap, die weltweit erste globale Gesundheitsanwendung, bietet rund um die Uhr sofortigen Zugriff auf ein Netzwerk von über 85.000 Ärzten, die auf Anfrage erstklassige Versorgung leisten. Heute hat das Unternehmen HealthTap SOS präsentiert. Dabei handelt es sich um einen neuen Service für Populationsmanager – beispielsweise multinationale Unternehmen, Regierungsbehörden und Versicherungsunternehmen. HealthTap SOS bietet rund um die Uhr ergänzende Katastrophenhilfe in Echtzeit. Diese leisten erstklassige Ärzte über ein beliebiges Mobilgerät oder eine Internetverbindung.

Innerhalb weniger Minuten können die Betroffenen schnell auf wichtige, von Ärzten erstellte Informationen zugreifen, die individuell für ereignisbezogene Gesundheitsanliegen erarbeitet wurden. Zudem haben sie Live-Zugang zu Ärzten, die engagierte Beratung bieten. Durch die virtuelle Anwendung von medizinischem Fachwissen kann erste Hilfe bereits geleistet werden, bevor die ersten Helfer vor Ort eintreffen. HealthTap SOS hat somit das Potenzial, Hilfsleistungen bei verschiedensten Katastrophen grundlegend zu verbessern: von Naturkatastrophen wie Erdbeben, Hochwasser und Stürmen bis zu von Menschen geschaffenen Ereignissen wie Nuklear- oder Chemieunfällen oder sogar Terroranschlägen.

Als das multinationale Fortune-500-Unternehmen Flex im Dezember 2015 einer Katastrophe gegenüberstand, war HealthTap mit Hilfe zur Stelle. Viele Mitarbeiter von Flex leben in Madras in Indien, wo schwere Überflutungen erhebliche Gefahren für die Gesundheit und Sicherheit darstellten. Mithilfe seines Netzwerks aus qualifizierten Ärzten konnte HealthTap tausenden Anwohnern mit lebensrettenden Informationen helfen, die Ausbreitung von Leptospira zu verhindern. Dabei handelt es sich um ein potenziell schädliches Bakterium, das häufig in großen ruhenden Schmutzgewässern gefunden wird. Kurz nach der Katastrophe arbeiteten HealthTap und Flex gemeinsam daran, sicherzustellen, dass die gesamte Bevölkerung gezielte Informationen über die erlaubten und verbotenen Dinge hinsichtlich des Zugangs zum Wasser während einer Flut erhielten. Dabei ging es darum, wie das begrenzt vorhandene saubere Wasser mit Zucker vermischt eingesetzt werden konnte, um Dehydration zu vermeiden und wie sich die Menschen bis zum Eintreffen von Helfern sichern konnten.

Im Rahmen von HOPESTM (Health Operating SystemTM), dem geschützten Gesundheitsbetriebssystem von HealthTap, umfasst der Service von HealthTap SOS folgendes:

  • Anerkanntes Fachwissen von Ärzten
    • Personalisierte Kontextinformationen
    • Benachrichtigungen von Ärzten und Gesundheitsalarm in Echtzeit (mittels Push/SMS/E-Mail), über die wichtige und hilfreiche Anweisungen an die betroffenen Mitglieder verschickt werden, genauso wie andere relevante Informationen
    • Organisierte Eingabe von ärztlichen Informationen in Form von Antworten auf häufig gestellte Fragen, Tipps und Checklisten
  • Beidseitige einfühlsame Kommunikation
    • Antworten und Beratung durch reale, engagierte Ärzte in 141 Fachgebieten
    • Rund um die Uhr sofortiger Zugriff auf Ärzte über Video-, Sprach- und Text-Chat
    • Populationsmanager können wichtige Mitteilungen schnell mittels Push/SMS/E-Mail veröffentlichen
    • Zugriff über Mobilsysteme oder PCs
    • Psychologische Beratung und Unterstützung durch Psychiater und klinische Psychologen
  • Engagement und Unterstützung
    • Individuelle Gesundheitschecklisten („To-Do's“), von Ärzten erstellt
    • Automatisierte gesundheitsbezogene Erinnerungen von Ärzten (über E-Mail, SMS, Push-Benachrichtigungen)
    • Personalisierte, syndizierte Notfall-Newsletter und Umfragen, je nach Bedarf (über E-Mail, SMS, Push)
    • Echtzeit-Alarm über die HealthTap-Internetseite und die App
  • Daten
    • Mithilfe von HealthTap HOPESTM erhalten Populationsmanager individuelle und populationsbezogene Gesundheitseinblicke in Echtzeit. Dazu zählen unter anderem Informationen über die Bedürfnisse und den Aufenthaltsort von Mitgliedern
    • Datensegmentierung – zum Beispiel nach Standort, Alter oder Geschlecht – für weiterführende Analysen

„Als CEO eines schnell wachsenden Unternehmens weiß ich, wie es sich anfühlt, stets um die Gesundheit und das Wohlbefinden meiner Mitarbeiter besorgt zu sein“, sagte Ron Gutman, CEO von HealthTap. „Mit der raschen Expansion in neue Staaten, neue Länder und auf neue Kontinente ist mir bewusst, wie ich mich fühlen würde, wenn meine Mitarbeiter von einer verheerenden Katastrophe betroffen wären. Als ich den Anruf vom CEO von Flex erhielt und er mir mitteilte, dass seine Mitarbeiter in Madras in Schwierigkeiten wären, eilte ich sofort zur Hilfe. Unser Kernteam war sofort einsatzbereit und innerhalb weniger Stunden konnten wir unsere besten Ärzte, Ingenieure und Kommunikations- und Versorgungsspezialisten soweit aktivieren, dass sie den Flex-Mitarbeitern in Madras mit HealthTap SOS helfen konnten. Wenige Minuten nach Beginn waren wir in der Lage, tausenden der in Madras lebenden Mitarbeiter von Flex zu helfen, die von dem schweren Hochwasser betroffen waren. Wir konnten ihnen direkt über ihre Mobilgeräte wertvollen Zugang zu qualifizierten Ärzten und deren Fachwissen vermitteln. Unsere robuste und sichere Technologie-Plattform und unser unvergleichliches Ärztenetzwerk ermöglichten es uns, unmittelbar umfangreiche Hilfe zu liefern.“

„Wir sind HealthTap unendlich dankbar für die schnelle und effiziente Hilfe“, sagte Paul Baldassari, Chief Human Resources Officer des Fortune-500-Unternehmens Flex. „Wir mussten tausenden unserer Mitarbeiter schnell einfach anzuwendende Informationen und virtuelle Versorgung bieten. Und das war genau das, was HealthTap uns lieferte. Hilfe vor Ort war nur in extrem begrenztem Umfang vorhanden. Aber dank der geschützten Technologie von HealthTap und der profunden Fachkenntnis konnten wir unseren Mitarbeitern und ihren Angehörigen in einer überaus schwierigen Situation helfen. Wir sind stolz auf unsere Zusammenarbeit mit HealthTap und unterstützen ihre Bemühungen, Populationsmanager überall auf der Welt mit ihrem äußerst hilfreichen Service zu versorgen.“

Über HealthTap

HealthTap ist die weltweit erste globale Gesundheitsanwendung: Global Health PracticeTM. Wir bieten rund um die Uhr erstklassige Gesundheitsversorgung auf Anfrage (Query to CureTM). Über Video-, Sprach- und Textchat verbinden wir Millionen überall auf der Welt mithilfe eines Mobilgeräts oder einer Internetverbindung mit anerkannten Ärzten aus einem Netzwerk von mehr als 85.000 qualifizierten US-amerikanischen Medizinern. Das geschützte, robuste und sichere Health Operating SystemTM (HOPESTM) von HealthTap und eine geschützte Selektionstechnologie ermöglichen es Krankenhaussystemen, großen Arbeitgebern und Versicherungsunternehmern, zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort die richtige Versorgung zu bieten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Für HealthTap
Jarod Hector, 732-423-4960
jarod.hector@healthtap.com


Source(s) : HealthTap