Heisser iBook G4 nach Festplattenwechsel

10/10/2007 - 00:28 von NOSPAM | Report spam
Hi Alle,

nachdem von meinem 5 Jahre alten iBook G4 die Festplatt das zeitliche
gesegnet hatte, habe ich mir eine 160 GB Platte (WDC WD1600BEVE-11UYT0)
geholt und danke der Anleitung von MacFixIt erfolgreich eingebaut.

System und Daten drauf, alles Paletti.

Soweit so gut, aber nun wird der Notebook an der Unterseite im
normalbetrieb (Mails lesen, Firefox und Thunderbird nutzung) sowas von
heiss das ich ihn kaum mehr auf dem Schoss haben kann.

Das war vorher definitiv nicht so.

Hat jemand Erfahrung mit solchen Platten und dürfen die Dinger so heiss
werden oder ist hier etwas faul?

Rechnerlast im Augenblick: 40%
CPU Temp : 61 Grad

Dannnke für Kommentare,

Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 klobi
10/10/2007 - 22:21 | Warnen spam
NOSPAM <"andreas.schweiger(NOSPAM)"@gmx.de> wrote:

5 Jahre alten iBook G4



Das wurde gerade mal 4 Jahre alt...:)

((( Klobi )))
_____________________________________________________________________

Ähnliche fragen