Heissluftgebläse für Schrumpfschläuche

26/10/2010 - 23:10 von Michael Koch | Report spam
Hallo Leute,

ich bràuchte mal eine Kaufempfehlung für ein Heissluftgeblàse. Einziger
Verwendungszweck: Schrumpfschlàuche von 10 bis 20mm Durchmesser. Die
Temperatur muss einstellbar und geregelt sein.

Zur Zeit habe ich den Typ HL2010E von Steinel. Den möchte ich aber gerne
entsorgen (bzw. nur noch zum Grill anzünden verwenden) weil es jedesmal
13 Sekunden dauert bis er anfàngt zu heizen. So ein Schrott. Ich suche
ein Geblàse das nach dem Einschalten sofort anfàngt zu heizen.

Gruss
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Dschen Reinecke
26/10/2010 - 23:28 | Warnen spam
Am 26.10.2010 23:10, schrieb Michael Koch:

Moin Michael!

ich bràuchte mal eine Kaufempfehlung für ein Heissluftgeblàse. Einziger
Verwendungszweck: Schrumpfschlàuche von 10 bis 20mm Durchmesser. Die
Temperatur muss einstellbar und geregelt sein.

Zur Zeit habe ich den Typ HL2010E von Steinel. Den möchte ich aber gerne
entsorgen (bzw. nur noch zum Grill anzünden verwenden) weil es jedesmal
13 Sekunden dauert bis er anfàngt zu heizen. So ein Schrott. Ich suche
ein Geblàse das nach dem Einschalten sofort anfàngt zu heizen.



Reichelt#STATION ZD-939L

Braucht zwar auch einen Moment um auf Temperatur zu kommen, aber - ohne
gemessen zu haben - ist es, wenn sie nicht völlig abgekühlt ist sicher
kürzer.

Weitere Verwendungsmöglichkeiten: (SMD-)Bauteile auslöten, Heißkleber
wieder erwàrmen, und für meine Freundin: Embossing machen (metallisch
glànzender Toner auf Papier gestreut und mit Heißluft aufgeschmolzen) :-).

Ciao Dschen

Dschen Reinecke

der mit dem Namen aus China ==
http://WWW.DSCHEN.DE mailto:

Ähnliche fragen