Hektik und Chaos... 'Inbox' ist weg :(

18/01/2014 - 22:58 von Ulrich G. Kliegis | Report spam
Moin,
mal ausnahmsweise nicht auf meinem Rechner, sondern dem eines
nahestehenden Menschen: Da eierte Pegasus nach einigen
fremdgesteuerten nicht lehrbuchgerechten Programmabwürgungen etc.
schon heftig, was sich in nicht behebbaren
Re-Indizierungsnotwendigkeiten im 'Junk or suspuicious'-Ordner zeigte,
auch noch in einem anderen, der sich aber mit Reindizierung beheben
ließ.

Ohne mein Zutun wurde nun "ein Neuaufsetzen" von Pegasus beschlossen
und ausgeführt, wovor wenigstens der PMAIL-Ordner komplett gesichert
wurde, das frühere Pegasus 4.2X? deinstalliert und das neueste 4.6
installiert wurde - auf einem Win7-64-System. Dann wurde das alte
PMAIL zurückkopiert - der Re-Indizierungsfehler des Junk-Folders war
nach wie vor nicht behebbar da, aber nun wurde auch keine Mail mehr
abgeholt und Senden ging gar nicht. Da der Rechner morgen früh samt
Nutzer weit weg reist, war eine Hauruck-Aktion nötig. Dabei stellte
ich erstmal fest, daß in den POP-und SMTP-Fenstern keine der
bisherigen Auswahlen eingetragen waren, sie ließen sich aber auswàhlen
und aktivieren. Mit etwas Getrickse (eigener Mailserver ist was
wert...) stimmten dann auch die Passwörter so weit, daß wenigstens
wieder Mail empfangen wird und gesendet werden kann.

Aber: Im Ordnerverzeichnis ist "Neue Nachrichten ('Inbox')" weg. Man
bekommt das zwar, wenn man das entsprechende Icon links oben drückt,
aber es sollte doch auch in der Ordner-Übersicht zu finden sein.

Mir fàllt eben ein, daß ich bei meinen Reparaturbemühungen auch den
Systemmonitor von Windows offen hatte und da die Prozeßaktivitàt
beobachtete. Und da stand was von Winpm-32, das da 25% der
CPU-Kapazitàt (auf einem Fujitsu Lifebook AH 350) wegfutterte. Kein
Wunder, daß der Lüfter auf Volldampf lief.

Hat der Nutzer da evtl. die falsche Version installiert? Sollte dann
ja reparabel sein. Aber ich fummel da heute abend sowieso nicht mehr
dran rum. Wàre aber nett, wenn jemand mit mehr Wissen als meinem was
dazu sagen möchte.

Dank & Gruß,
U.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulrich G. Kliegis
19/01/2014 - 19:36 | Warnen spam
[Default] Ulrich G. Kliegis

wrote:

Und da stand was von Winpm-32, das da 25% der
CPU-Kapazitàt (auf einem Fujitsu Lifebook AH 350) wegfutterte. Kein
Wunder, daß der Lüfter auf Volldampf lief.

Hat der Nutzer da evtl. die falsche Version installiert?




Da war ich gestern wohl selbst verwirrt - klar, Pegasus gibbet ja nur
in 32 bit. Muß also was anderes sein.

Gruß,
U.

Ähnliche fragen