Helligkeit von BLitzroehren

21/10/2007 - 14:11 von Olaf Kaluza | Report spam
Weiss zufaellig jemand ob der Zusammenhang zwischen Lichtmenge und
Brenndauer des Blitzes linear ist?

Also wenn ich ein Blitzroehre 500us brennen lasse, ist das dann 10mal
mehr als wenn sie nur 50us brennt? Oder sind die Dinger dunkler wenn
sie nicht soviel Zeit haben?

Immer vorrausgesetzt das mein Blitzelko gross genug ist das die
Spannungsabnahme durch die Entladung erstmal vernachlaessigt werden
kann.


Olaf
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Weingart
21/10/2007 - 14:54 | Warnen spam
Olaf Kaluza :


Weiss zufaellig jemand ob der Zusammenhang zwischen Lichtmenge und
Brenndauer des Blitzes linear ist?

Also wenn ich ein Blitzroehre 500us brennen lasse, ist das dann 10mal
mehr als wenn sie nur 50us brennt? Oder sind die Dinger dunkler wenn
sie nicht soviel Zeit haben?

Immer vorrausgesetzt das mein Blitzelko gross genug ist das die
Spannungsabnahme durch die Entladung erstmal vernachlaessigt werden
kann.



Der Lichtbogen braucht erst eine gewisse Zeit, ehe er volle Helligkeit
hat. Irgendwo hab ich mal ein Bild gesehen, die Helligkeit über die
Zeit aufgetragen - das ist so eine Art Sattelkurve, am Anfang relativ
steil ansteigend (Zeit bis zum Bogenaufbau), hinten flach abfallend
(Elkoentladung). Also keine lineare Beziehung.

M.

Ähnliche fragen