Herausforderung: Druckwelle in Abwasserleitung

18/06/2008 - 21:10 von Michael t?ns | Report spam
abwasserleitungen sollen über Dach entlüften, damit im siphon der Waschbecken etc das sperrwasser nicht abgesaugt wird und der feine Duft nicht entweicht.
Wie groß ist der Strömungswiderstand in einer Entlüftungsleitung, die Anfangs 150 mm durchmesser hat und nach 8 m sich auf 80 mm Durchnmesser verzweigt, unterwegs sind dabei ca 5 Richtungsànderungen mit 90°, gesamtlànge des Rohrs 20m?
reicht es aus, um eine 50 mm hohe wassersàule mit 80 mm durchmesser 2,5 m hoch zu befördern ?
der anfang der leitung sitzt rechtwinklig zu einem rohr mit 250 mm durchmesser, in dem eine 100 mm spüldüse mit 150 bar Druck arbeitet und die an der rohröffnung vorbeigezogen wird.
Freue mich auf antworten.
Schnarle

url:http://www.ureader.de/gp/1467-1.aspx
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Dahms
19/06/2008 - 11:13 | Warnen spam
Michael t?ns wrote:

abwasserleitungen sollen über Dach entlüften, damit im siphon der
Waschbecken etc das sperrwasser nicht abgesaugt wird und der feine
Duft nicht entweicht. Wie groß ist der Strömungswiderstand in einer
Entlüftungsleitung, die Anfangs 150 mm durchmesser hat und nach 8 m
sich auf 80 mm Durchnmesser verzweigt, unterwegs sind dabei ca 5
Richtungsànderungen mit 90°, gesamtlànge des Rohrs 20m? reicht es
aus, um eine 50 mm hohe wassersàule mit 80 mm durchmesser 2,5 m hoch
zu befördern ? der anfang der leitung sitzt rechtwinklig zu einem
rohr mit 250 mm durchmesser, in dem eine 100 mm spüldüse mit 150 bar
Druck arbeitet und die an der rohröffnung vorbeigezogen wird. Freue
mich auf antworten. Schnarle

url:http://www.ureader.de/gp/1467-1.aspx



Für technische Probleme ist de.sci.ing.misc zustàndig. Ich leite mal weiter.

Michael Dahms

BTW: Großschreibung an den richtigen Stellen erleichtert das Lesen ungemein.

Ähnliche fragen