Hersteller / Typ NF-Übertrager gesucht

03/11/2015 - 11:13 von Frank Scheffski | Report spam
Hallo allerseits,

auf einer größeren Platine hat sich einer von vielen NF-Übertragern
verabschiedet.
SMD, jeweils 4 Beine pro Seite, 200 oder 600 Ohm, vmtl. 1:1
Beschriftet ist er wie folgt:

___O_____
| |
| III S | 11410
| |


SMD-7881

Das Kàstchen und der Kreis über dem ersten Symbol sind flàchig weiß,
die Buchstaben scheinen in Untergrundfarbe durch.
Das III kann auch ein stilisiertes m sein.

Andere, baugleiche, sind nur mit 7881/1 F2 beschriftet.

Meine Internetsuche war erfolglos, hat von euch jemand einen heißen
Tip?

Vielen Dank im Voraus

Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Tilmann Reh
04/11/2015 - 22:51 | Warnen spam
Frank Scheffski schrieb:

auf einer größeren Platine hat sich einer von vielen NF-Übertragern
verabschiedet.
SMD, jeweils 4 Beine pro Seite, 200 oder 600 Ohm, vmtl. 1:1
Beschriftet ist er wie folgt:

___O_____
| |
| III S | 11410
| |


SMD-7881

Das Kàstchen und der Kreis über dem ersten Symbol sind flàchig weiß,
die Buchstaben scheinen in Untergrundfarbe durch.
Das III kann auch ein stilisiertes m sein.

Andere, baugleiche, sind nur mit 7881/1 F2 beschriftet.



Ein Bild sagt mehr als tausend Worte... In solchen Fàllen ist ein
(gutes) Foto meist hilfreich.

Meine Internetsuche war erfolglos, hat von euch jemand einen heißen
Tip?



Übertrager in Serienprodukten sind meist kundenspezifische Teile. Die
Chance, das als Standardteil zu bekommen, dürfte daher relativ klein sein.

Möglicherweise kannst Du einen der anderen (intakten) ausbauen und
vermessen (und dann nachbauen).

Tilmann

Ähnliche fragen