Heuristik

01/04/2008 - 09:28 von Thomas Heger | Report spam
Hallo Ng

ich hatte so eine Idee um mein Modell der Raumzeit zu untermauern und habe
nun festgestellt, daß man dies als Heuristik bezeichnen kann.
Eine Heuristik (oder ein heuristisches Model) sind einfach ein Satz von
Regeln.
Das klingt nicht so spannend, ich finde aber, das solche Modelle eine hohe
Erklàrungskraft besitzen. Sie sind absolut undeterministisch, können also
prinzipiell keine Prognosen für eine ganz genau bestimmte Situation machen
und beabsichtigen das auch gar nicht. Sie beantworten nur 'warum' Fragen,
indem sie Analogien aufstellen und das Modell mit der Realitàt vergleichen.
Das liegt daran, daß man Folgen nur simulieren kann. Dies erfüllt aber nicht
die Bedingungen deterministischer Exaktheit. Außerdem kann man
Ausgangssituationen prinzipiell nur in etwa genau bestimmen.

Wie beurteilen aber Physiker so einen Ansatz?


vielen Dank

Thomas Heger
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Wabnig
01/04/2008 - 13:49 | Warnen spam
On Tue, 1 Apr 2008 09:28:52 +0200, "Thomas Heger"
wrote:

Hallo Ng

ich hatte so eine Idee um mein Modell der Raumzeit zu untermauern und habe
nun festgestellt, daß man dies als Heuristik bezeichnen kann.
Eine Heuristik (oder ein heuristisches Model) sind einfach ein Satz von
Regeln.
Das klingt nicht so spannend, ich finde aber, das solche Modelle eine hohe
Erklàrungskraft besitzen. Sie sind absolut undeterministisch, können also
prinzipiell keine Prognosen für eine ganz genau bestimmte Situation machen
und beabsichtigen das auch gar nicht. Sie beantworten nur 'warum' Fragen,
indem sie Analogien aufstellen und das Modell mit der Realitàt vergleichen.
Das liegt daran, daß man Folgen nur simulieren kann. Dies erfüllt aber nicht
die Bedingungen deterministischer Exaktheit. Außerdem kann man
Ausgangssituationen prinzipiell nur in etwa genau bestimmen.

Wie beurteilen aber Physiker so einen Ansatz?


vielen Dank

Thomas Heger



Genau das WARUM ist nicht Gechenstand der Physik.
So isses nun mal.


w.

Ähnliche fragen