Heute im Apple Store HH-Poppenbüttel(u.a. Mac Mini RAM)

25/10/2014 - 00:31 von Th.me | Report spam
Hallo,

ich hatte heute eine Produkteinführung beim Apple Store in Hamburg
Poppenbüttel. Die Einführung ist für (Neu)einsteiger in die
Videobearbeitung gedacht und von den 3 oder 4 angemeldeten Teilnehmern
war ich dort und ein weiterer kam mit fast 10 Minuten Verspàtung an. Die
Vorführung fand im Getümmel statt, war aber noch gut zu verstehen. Der
Vortragende war kein Profi, er hatte kein Konzept, keinen roten Faden
und mußte die Sachen (Funktionen) die er zeigen wollte teilweise erst
Minutenlang suchen. Außerdem konnte er auf m.E. einfach Fragen der
Videobearbeitung nur in 50-60% antworten.

Okay, jeder fàngt mal an, aber als Neukunde oder Umsteiger hàtte mich
diese Vorführung nicht überzeugt. Zum Glück wollte ich ja nur die
Unterschiede zu FCX bzw. die aktuelle iMovie-Version in Betrieb sehen.

Auf mein konkrete Frage, ob nun im aktuellem Mac Mini die RAMs gesockelt
sind wußte er auch keine Antwort, aber immerhin kannte er jemanden, der
die Antwort wußte. Offizielle Aussage von Apple Poppenbüttel: Nur im
kleinstem Modell sind die RAMs fest verlötet, in den anderen beiden
Modellen sind sie steckbar.

Gruß aus Henstedt-Ulzburg, Deutschlands größtem Dorf (Schleswig-
Holstein, Kreis Segeberg). Urlaubsbilder: http://www.thomas-heier.de
Filme: http://www.youtube.com/user/thshDE?...e=mhum#g/u
Mein Flohmarkt: http://www.thomas-heier.de/flohmark...markt.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Kremer
25/10/2014 - 02:52 | Warnen spam
Am 25.10.2014 00:31, schrieb Thomas Heier:
… Offizielle Aussage von Apple Poppenbüttel: Nur im
kleinstem Modell sind die RAMs fest verlötet, in den anderen beiden
Modellen sind sie steckbar.



Glaub' ich nicht.

Wo bekommt man LPDDR3-Riegel?

Auch hier
<http://www.mactechnews.de/news/arti...mments>
oder hier
<https://www.ifixit.com/Teardown/Mac...onitor>

findet man das nicht bestàtigt.

Schöne Grüße
Jochen

Ähnliche fragen