Hexdump mit Pruefsumme und ggf. Fehlerkorrektur

26/08/2013 - 20:42 von Marc Haber | Report spam
Hallo,

ich möchte kleine Daten archivieren und zwar so, dass sie auch in
vielen Jahren noch lesbar bzw importierbar sind. Neben einem qr-Code
hàtte ich gerne noch ein Verfahren, das sich durch Abtippen bedienen
làsst, aber bitte mindestens mit Fehlererkennung oder gar
Fehlerkorrektur.

Am liebsten sowas wie damals in den 80ern, als in Maschinensprache
geschriebene Programme aus den Computerzeitschriften abgetippt wurden
und nach einer Zeile Hex eine Prüfsumme mit abgedruckt war, und das
dazugehörige Eingabeprogramm Alarm geschlagen hat, wenn die Prüfsumme
nicht zur Zeile gepasst hat.

Das ganze bitte möglichst portabel und für die Kommandozeile, damit
möglichst wenig Dependencies zu heutiger Software entstehen.

Gibt's sowas?

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schlenker
27/08/2013 - 13:15 | Warnen spam
* Marc Haber <mh+ schrieb:
ich möchte kleine Daten archivieren und zwar so, dass sie auch in
vielen Jahren noch lesbar bzw importierbar sind.


[...]
Gibt's sowas?



Schnellschüsse für die Umwandlung der Dateien: UUencode, MIME-Base64, yEnc

Gruß, Heiko

Ähnliche fragen