Hilco Streambanks IPv4Auctions.com startet ab 17. Februarth

14/02/2014 - 04:42 von Business Wire
Hilco Streambanks IPv4Auctions.com startet ab 17. Februarth

Hilco Streambank freut sich, die Lancierung von IPv4Auctions.com, einer Online-Auktionsplattform für IPv4-Adressen, ankündigen zu dürfen. IPv4Auctions.com wird den Transaktionsvorgang für IPv4-Übertragungen vereinfachen, indem es die Geschäftsbedingungen standardisiert und dem Markt dringend notwendige Transparenz verschafft, da es Benutzern erlauben wird, Preisinformationen für Adressenblöcke in Echtzeit einzusehen.

IPv4Auctions.com soll zwei der größten Probleme des IPv4-Marktes lösen: unzureichende Transparenz und unnötig komplizierte, zeitaufwendige Verkaufsvorgänge”, erklärte Amy Potter, Direktorin von Hilco Streambank. “Benutzer werden durch eine simple Onlineauktion lästige, langwierige Verhandlungen vermeiden und einfach Informationen über die IPv4-Adressenblöcke anbieten. Dies sind Features, die der IPv4-Markt dringend braucht. Die vereinfachten Abläufe, die durch IPv4Auctions.com entstehen, erlauben es Hilco Streambank, kleinere IPv4-Adressenblöcke anzubieten. Dies wird einen gewaltigen Vorteil für kleine bis mittlere Unternehmen darstellen, die nach IPv4-Space suchen.”

IPv4Auctions.com wird IPv4-Adressblöcke mit einer Größe von /24s bis zu /17s aufführen, die mit ARIN, APNIC oder RIPE registriert sind. Die erste Auktion wird am 17. Februar 2014 stattfinden. Transaktionen, die über IPv4Auctions.com laufen, werden durch die Regional Internet Registry genehmigt werden müssen. Daher werden Bieter dazu aufgefordert, bei ihrer örtlichen Regional Internet Registry eine vorläufige Zulassung zu beantragen.

Hilco Streambank stellt IPv4Auctions.com für kleine und mittlere IPv4-Transaktionen zur Verfügung, um seinen Vermittlungsdienst für IPv4-Adressen zu ergänzen. Für Kunden mit größeren oder komplexeren Anforderungen wird Hilco Streambank weiterhin private Transaktionen in allen drei Regionen vermitteln.

Über Hilco Streambank

Hilco Streambank ist eine führende Beratungsfirma im Bereich der Übertragung geistigen Eigentums und Bewertungen. Innerhalb der letzten drei Jahre hat es sich als ein Marktführer in der IPv4-Übertragung etabliert. Nach zahlreichen Transaktionsabwicklungen in ARIN, APNIC und RIPE, darunter auch Verkäufe in den öffentlich gemeldeten "Chapter 11"-Konkursfällen sowie privaten Transaktionen, hat sich Hilco Streambank einen Namen als verantwortungsvoller und effektiver Vermittler in der Internet- und Telekommunikationsbranche gemacht.

Sollten Sie Interesse daran haben, Ihre IPv4 blocks auf IPv4Auctions.com aufzuführen, oder sich im ersten Auktionsblock vom 17. Februar 2014 als Bieter anzumelden, so kontaktieren Sie bitte Hilco Streambank.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Hilco Streambank
Amy Potter
Director
+1 (212)610-5679
apotter@hilcoglobal.com
oder
Hilco Streambank
Jack Hazan
Executive Vice President
+1 (212)610-5663
jhazan@hilcoglobal.com
oder
Hilco Streambank
Dmitriy Chemlin
Director
+1 (212)610-5642
dchemlin@hilcoglobal.com
Folgen Sie unserem Twitter-Feed: @IPv4Auctions


Source(s) : Hilco Streambank