Forums Neueste Beiträge
 

Hile! rechte Maustaste killt Explorer

23/11/2007 - 23:10 von Peter | Report spam
böses Problem generiert:

habe Viewletbuilder installiert und seitdem bewirkt Aufruf des Windows
Explorer und Maus auf irgendein File oder sonstwas im Explorer, z.B. um ein
File zu verschieben oder zu löschen, also das Menü für rechte Maustaste zu
öffnen, dass der Explorer einfriert. Nichts mehr geht, ich muss ihn mit
Tastmanager killen.

Hab Viewletbuilder wieder de-installiert, hoffte Problem würde behoben
dadurch, aber nix. Explorer und Gebrauch der Maus gehen nicht mehr zusammen:

Verschieben/Kopieren eines Files (linke Maustaste) oder click auf rechte
Maustaste zum Öffnen des Maustasten-Menüs (z.B. für Verschieben oder
Löschen, oder Markieren und Kopieren) bewirken sofortiges Einfrieren des
Explorer.

Auch Rechtsklick auf Papierkorb bewirkt dasselbe. Öffnen des Papierkorb mit
DoppelKlick funktioniert.

In anderen Programmen funktioniert die Maus, solange der Explorer nicht
aufgerufen wurde.

Jede funktionierende Idee ist willkommen.

Danke im Voraus
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
23/11/2007 - 23:51 | Warnen spam
Peter wrote:
Hab Viewletbuilder wieder de-installiert, hoffte Problem würde behoben
dadurch, aber nix. Explorer und Gebrauch der Maus gehen nicht mehr
zusammen:



http://support.microsoft.com/kb/306084/DE/

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen