Hilfe bei docmd.TransferText

11/08/2008 - 13:07 von Patrick Pohlmann | Report spam
Hallo Zusammen,

das Problem ist ggf. trivial, ich mache hier aber schon Tage rum und bin
ziemlich am verzweifeln.

Ich möchte eine csv Datei in meine Datenbank (ich arbeite mit einer ADP
unter Access 2007 mit einem SQL 2005 Backend) importieren.

Und das möchte ich dem Nutzer nicht selbst tun lassen, sondern automatisiert
tun, sprich einige Spezifikationen (Welches Feld in welche Spalte, welche
Format usw.) vorab festlegen.

Ich hab erst ne ganze Weile mit der LIne Input rumexperimentiert. Ich denke
aber, das ist nicht der einfachste Weg. DocmdTransferText scheint mir da
viel komfortabler, oder sehe ich das Falsch?

Auf jeden Fall kann ich da ja Spezifikationen festlegen. Die Frage ist nur,
wie erstelle ich diese vorher? Da ich in einer adp arbeite steht der
Assistent dafür nicht zur Verfügung. Ich könnte das ja in einer mdb machen,
weis aber nicht, ob und wie ich die Spezifikationen dann dort herausbekomme.

Wàre toll, wenn mir jemand helfen könnte.

Vielen Dank und viele Grüße

Patrick!
 

Lesen sie die antworten

#1 Henry Habermacher
11/08/2008 - 13:32 | Warnen spam
Hallo Patrick

"Patrick Pohlmann" wrote in message
news:
Ich möchte eine csv Datei in meine Datenbank (ich arbeite mit einer ADP
unter Access 2007 mit einem SQL 2005 Backend) importieren.

Und das möchte ich dem Nutzer nicht selbst tun lassen, sondern
automatisiert tun, sprich einige Spezifikationen (Welches Feld in welche
Spalte, welche Format usw.) vorab festlegen.

Ich hab erst ne ganze Weile mit der LIne Input rumexperimentiert. Ich
denke aber, das ist nicht der einfachste Weg. DocmdTransferText scheint
mir da viel komfortabler, oder sehe ich das Falsch?

Auf jeden Fall kann ich da ja Spezifikationen festlegen. Die Frage ist
nur, wie erstelle ich diese vorher? Da ich in einer adp arbeite steht der
Assistent dafür nicht zur Verfügung. Ich könnte das ja in einer mdb
machen, weis aber nicht, ob und wie ich die Spezifikationen dann dort
herausbekomme.




Vor dem gleichen Problem stand vor einigen Jahren MichKa wohl auch, als er
dieses Utility geschrieben hat:
http://www.trigeminal.com/lang/1033...ItemID=4#4

Ob das allerdings auch unter A2007 noch tut, weiss ich nicht. Da sich in
ADPs allerdings seit làngerem nichts geàndert hat, ist die Chance relativ
gross und mindestens ein Versuch wert.

Ansonsten: Wieso tust Du Dir ADPs unter A2007 an? Ist das eine migrierte
Anwendung oder eine Neuentwicklung. Falls Neuentwicklung empfehle ich Dir,
auf ACCDBs zu wechseln.

Gruss
Henry

Microsoft MVP Office Access
Keine E-Mails auf Postings in NGs. Danke.
Access FAQ www.donkarl.com

Ähnliche fragen