Hilfe bei Neon-Leuchtreklame

07/10/2009 - 11:39 von Dirk Janssen | Report spam
Hallo,

ich habe für meinen Partykeller von einem Bekannten ein "Budweiser"
Neon Sign bekommen, also so eine Neon-Leuchtschrift.

Diese Schrift ist fast unbenutzt, hat aber einen kleinen
Schönheitsfehler: Sie flackert, wenn auch nicht sehr stark.
Interessant ist aber, dass sobald ich das Glas der Röhre mit einem
Finger berühre das Teil super-stabil ohne Flackern leuchtet. Hat wohl
damit zu tun, dass ich "geerdet" bin. Aber wie kann das?

Wie kann ich das Problem beheben? Der Trafo/Vorschaltgeràt (leider
kein Typenschild) hat nur eine 2-Adrige Zuleitung, die Röhre ist mit
Kunststoff-Clips an einem Metallrahmen befestigt.

Wàre es zulàssig, die Glas der Röhre mit einem kleinen Geflecht zu
umwickeln, an den Rahmen zu befestigen und den Rahmen an den
Schutzleiter anzuschließen und die Zuleitung gegen eine 3-adrige
auszutauschen? Würde so etwas das Problem lösen?

Bin für jeden Tip dankbar, da das Teil einfach mehr als Cool
aussieht.

Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Weingart
07/10/2009 - 12:34 | Warnen spam
Dirk Janssen :

Wie kann ich das Problem beheben? Der Trafo/Vorschaltger„t (leider
kein Typenschild) hat nur eine 2-Adrige Zuleitung, die R”hre ist mit
Kunststoff-Clips an einem Metallrahmen befestigt.




Dreh mal den Stecker in der Dose.

M.

Ähnliche fragen