Hilfe bei Pivot-Tabelle

13/09/2012 - 10:36 von Cliff McLane | Report spam
Hallo zusammen,
ich habe ein Tabelle mit folgenden Spaltenüberschriften:
Teilnehmer|Veranstaltung|Datum
Nun möchte ich eine "Pivottabelle" erstellen, die als Zeilenüberschrift Teilnehmer, als Spaltenüberschrift und als wert das Datum zeigt. Wenn ich das mache, versucht Excel immer den Wert zu berechnen. Das möchte ich aber nicht. Es soll einfach eine Matrix entstehen, welcher Teilnhmer, wann an welcher Veranstaltung war.
Wer kann mir helfen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
13/09/2012 - 10:51 | Warnen spam
Hallo,

Am Thu, 13 Sep 2012 01:36:09 -0700 (PDT) schrieb Cliff McLane:

ich habe ein Tabelle mit folgenden Spaltenüberschriften:
Teilnehmer|Veranstaltung|Datum
Nun möchte ich eine "Pivottabelle" erstellen, die als Zeilenüberschrift Teilnehmer, als Spaltenüberschrift und als wert das Datum zeigt. Wenn ich das mache, versucht Excel immer den Wert zu berechnen. Das möchte ich aber nicht. Es soll einfach eine Matrix entstehen, welcher Teilnhmer, wann an welcher Veranstaltung war.



gerade für das Zusammenfassen der Werte (also der Berechnung) ist die
Pivot-Tabelle gemacht. Du kannst bei Datum als Wert die
Wertfeldeinstellung auf "Anzahl" stellen. Dann hast du für jeden
Teilnehmer bei dem entsprechenden Datum eine 1 stehen.
Wenn dir das nicht gefàllt, musst du dir selbst eine Tabelle in deinem
gewünschten Layout erstellen und mit Formeln arbeiten.


Mit freundlichen Grüßen
Claus Busch
Win XP Prof SP3 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP3 /2007 Ultimate SP3

Ähnliche fragen