Hilfe beim versenden von Mails aus einem Kontakt heraus EX2007

02/10/2008 - 09:42 von Sven-Holger Fleck | Report spam
Hallo,

ich habe das Problem, dass beim senden einer Mail von einem Kontakt heraus
die Nachricht nicht ankommt. Exchange baut da irgendwie eine andere Adresse
draus. Es ist kein SMTP Format mehr sondern so eins
IMCEAEX-_O=NAME_OU=SERVER_CN=RECIPIENTS_cn­TZ@Domain.ag
Kann auch sein, dass dies nur bei einem bestimmten User auftritt. Ich habe
bis jetzt nur von einem dieses Phànomen. Ob es sich hàufen wird weis ich
nicht. Allerdings scheint es Domainabhàngig zu sein. Denn es kommt bei allen
Mails die an eine bestimmte Domain gehen vor. Wenn man allerdings die
Adresse per Hand eingibt, klappt alles.
Ich tappe noch absolut im dunkeln, vielleicht hat jemand ja sowas schonmal
gehabt?

Natürlich kommt die Mail nicht an und es wird ein Unzustellbarkeitsbericht
erstellt.

Diagnoseinformationen für Administratoren:



Generierender Server: messaging.domain.de



IMCEAEX-_O=NAME_OU=SERVER_CN=RECIPIENTS_cn­TZ@domain.ag
#550 5.1.1 RESOLVER.ADR.ExRecipNotFound; not found ##



Ursprüngliche Nachrichtenkopfzeilen:



Received: from messaging.intense.de ([192.168.103.5]) by
messaging.intense.de
([192.168.103.5]) with mapi; Wed, 1 Oct 2008 22:11:14 +0200
From: NAME <name@domain.ag>
To: =?iso-8859-1?Q?=name'? <IMCEAEX-_O=NAME_OU=SERVER_CN=RECIPIENTS_cn­TZ@domain.ag>
Date: Wed, 1 Oct 2008 22:10:35 +0200
Subject: =?iso-8859-1?Q?doku.pdf?Thread-Topic: =?iso-8859-1?Q?doku.pdf?Thread-Index: AckkAcNSonQpqbVtS3+O4273QNJ7xw=Message-ID: <C0B4D9514EBB574994F3CE76C64689C76B859591E1@messaging.domain.de>
Accept-Language: de-DE
X-MS-Has-Attach: yes
X-MS-TNEF-Correlator:
<C0B4D9514EBB574994F3CE76C64689C76B859591E1@messaging.domain.de>
MIME-Version: 1.0
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius \(MVP\)
02/10/2008 - 23:35 | Warnen spam
"Sven-Holger Fleck" schrieb im Newsbeitrag
news:%

ich habe das Problem, dass beim senden einer Mail von einem Kontakt heraus
die Nachricht nicht ankommt. Exchange baut da irgendwie eine andere
Adresse draus. Es ist kein SMTP Format mehr sondern so eins
IMCEAEX-_O=NAME_OU=SERVER_CN=RECIPIENTS_cn­



Das ist das typische verhalten, wenn du früher aus der "GAL" einen User in
den Kontakt aufgenommen hast und der Admin die Mailbox nun gelöscht hast.
im Kontakt steht verklausiliert die Exchange Adressse drin. bzw die
SMTP-Domain

und das IMCEAX ist durchaus legitim., es kapselt damit einen Empfànger, der
in der gAL nicht auftaucht so, dass er ne Mail senden kann aber dennoch man
drauf antworten kann.

Hàufiger fall

zwei Standorte:
Zwei Server
du legst einen User auf Server1 an und der sendet sofort ne mal über server2
in das Internet
Server2 "kennt" aber den User aufgrund der AD replikationsverzögerung noch
nicht
dann macht er ne IMCEAX adresse draus.

Kann auch sein, dass dies nur bei einem bestimmten User auftritt. Ich habe
bis jetzt nur von einem dieses Phànomen.



Lösche bei dem User in deinem Outlook Kontaktordner die Mailadresse und
trage sie frisch ein

Natürlich kommt die Mail nicht an und es wird ein Unzustellbarkeitsbericht
erstellt.

IMCEAEX-_O=NAME_OU=SERVER_CN=RECIPIENTS_cn­
#550 5.1.1 RESOLVER.ADR.ExRecipNotFound; not found ##



ich nehme an der USer hat das Unternehmen verlassen oder die Mailbox wurde
gelöscht und neu anglegt

Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Wenn es die Zeit erlaubt, dann rufe ich auch an. Nummer/Mailadresse ?
:-) --

Ähnliche fragen