Hilfe! block device proc is write-protected beim Hochfahren

06/10/2010 - 11:19 von Jan Richert | Report spam
Hallo,

bekomme beim Hochfahren einer alten SuSE-8.1 Installation plötzlich
diese Fehlermeldung:

mountingpoint /proc: block device proc is write-protected, mounting
read-only
mount: cannot mount block device proc read-only

Danach kommen massig ich denke Folgefehler (Permission denied beim
Zugriff auf div. Systemfiles im root-fs).

Woran kann das liegen? Wie und wo kann das Device proc write-protected
sein?

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
06/10/2010 - 12:16 | Warnen spam
Also schrieb Jan Richert:

Hallo,

bekomme beim Hochfahren einer alten SuSE-8.1 Installation plötzlich
diese Fehlermeldung:

mountingpoint /proc: block device proc is write-protected, mounting
read-only
mount: cannot mount block device proc read-only

Danach kommen massig ich denke Folgefehler (Permission denied beim
Zugriff auf div. Systemfiles im root-fs).

Woran kann das liegen? Wie und wo kann das Device proc write-protected
sein?



Zwei mögliche Gründe, die mir spontan einfallen:
1. Das Festplatten-Sicherheitsfeature hat die Festplatte unbeabsichtigt
vernagelt. Da gab's bei Heise mal einen ausführlichen Artikel dazu. Kann
dazu führen, dass man sich von einer Festplatte unwiederbringlich
aussperrt.

2. Das Root-Filesystem ist so kaputt, dass jeder Schreibzugriff nur noch
mehr zerstören würde. Ein Filesystem-Check konnte nicht gestartet werden
oder führte nicht zum Erfolg.

Bestimmt gibt es noch weitere Möglichkeiten.
Was soll denn nach /proc gemountet werden? Vielleicht kannst Du da mal per
Rettungssystem fahnden gehen (in die /etc/fstab schauen).

Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen