HILFE! Bootloader komplett zerschossen

06/06/2010 - 21:13 von Thomas Ansorg | Report spam
Hallo liebe Linuxer
der Befehl
sudo grub-install --recheck /dev/sda1
hat meinem Bootsektor endgültig den Rest gegeben. Alles, was jetzt noch
kommt ist ein grub rescue prompt und die Meldung "error: the symbol
grub_video_bitmap_create not found"
Ich bitte um eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, damit ich wieder ins
ubuntu UND Windows XP komme.
Ich habe eine PartedMagic-CD, falls die was nützt

Gruß
Th.
 

Lesen sie die antworten

#1 Roland Sommer
06/06/2010 - 21:45 | Warnen spam
* Thomas Ansorg wrote:

sudo grub-install --recheck /dev/sda1



naja, von sda1 war auch nie die Rede. Abgesehen davon hàtte es eh eine
Fehlermeldung geben sollen, weil Du ja keine sda1 hast. Oder jetzt doch?
:->

hat meinem Bootsektor endgültig den Rest gegeben. Alles, was jetzt noch
kommt ist ein grub rescue prompt und die Meldung "error: the symbol
grub_video_bitmap_create not found"



Deinem Bootsektor geht es gut, aber Deine root Partition hat sich wohl
aus dem Staub gemacht bzw. ist ja jetzt sdc12 oder irgendwas anderes.

Ich bitte um eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, damit ich wieder ins
ubuntu UND Windows XP komme.



Vielleicht ist es eine gute Idee, wenn Du vorübergehend Dein MO-Laufwerk
abklemmst. Event. bekommst Du dadurch stabilere Zustànde.

Ich habe eine PartedMagic-CD, falls die was nützt



Eher weniger. Besser ne CD oder DVD, die irgendein Linux bootet.

Ähnliche fragen