Hilfe! Dateinamen zerwürfelt nach verschieben mit Dolphin

08/08/2016 - 21:46 von Kay Martinen | Report spam
Hallo

Ich habe ein Großes Problem. Ich habe eine Große Dateifreigabe auf einem
Fileserver unter Ubuntu Server 14 die ein Videoarchiv enthàlt.
Die sind aber nicht organisiert und nur nach Name der Serie sortiert in
unterordnern, die wiederrum unterordner enthalten in denen jeweils die
000.mpg oder 000.ts einer Sendung liegen, Die zum Sortieren eigentlich
wichtigen informationen liegen also mom. noch in den ordnernamen wie z.b.

2016-08-08.20.15 sixx Greys Anatomy.mpg
year-mo-dd-hh-min

Jetzt habe ich am Wochenende alle Ordner nach diesem Schema umbenannt so
das sie alphanumerisch aufsteigend nach sendedatum aufgelistet werden
können.
Das hat auch geklappt.

Aber jetzt kommt das problem: Ich bin dann in den ersten Unterordner
rein, hab die datei darin auch nach diesem Schema umbenannt, was
ebenfalls klappte. Doch dann habe ich (mit der geteilten Ansicht von
dolphin unter einem Ubuntu 12.04) die umbenannte datei aus dem
unterordner eine ebene höher verschieben wollen - in die Ebene der
umbenannten ordner. Ich kann jetzt nicht 100% ausschliessen das die
Datei den gleichen namen wie ihr Ordner bekam, aber die datei hat eine
erweiterung (.ts oder .mpg) der ordner aber nicht.

Und Peng! Genau DANN sind urplötzlich ca. die Hàlfte der ordnernamen
nicht mehr in diesem Format sichtbar. Es sieht jetzt so aus als ob diese
ordner einen Kurznamen hàtten, und keinen langen - wie vorher.

Unter windows sind die kurznamen ebenfalls zu sehen. Und auch dort sind
nur ca. die hàlfte der ordner in diesem Ordner betroffen. Die anderen
sind; merkwürdigerweise; nicht betroffen. Die kurznamen sind durchweg
krypisch mit einer Tilde (~) weit hinten und einem zeichen danach.
Ein Sortieren ist damit NICHT mehr möglich. Ich brauche also die alten
ordnernamen wieder.

Frage: Wie kann das durch ein einfaches datei verschieben verursacht
werden?

Und viel wichtiger: Wie kann ich das wieder rückgàngig machen?

Kay

https://www.linuxcounter.net/cert/224140.png
 

Lesen sie die antworten

#1 Nomen Nescio
09/08/2016 - 10:32 | Warnen spam
Kay Martinen wrote:

Frage: Wie kann das durch ein einfaches datei verschieben verursacht
werden?



http://www.oreilly.com/openbook/sam...05_04.html

Samba still has to remain backwards compatible with network clients who
store files only in the 8.3 format, such as Windows for Workgroups. If a
user creates a file on a share called antidisestablishmentarianism.txt, a
Windows for Workgroups client couldn't tell it apart from another file in
the same directory called antidisease.txt. Like Windows 95/98 and Windows
NT, Samba has to employ a special methodology of translating a long
filename to an 8.3 filename in such a way that similar filenames will not
cause collisions. This is called name mangling, and Samba deals with this
in a manner that is similar, but not identical to, Windows 95 and its
successors.

Ähnliche fragen