Hilfe: Geradengleichung

21/10/2011 - 18:28 von Marko Renner | Report spam
Ich habe grade nach 2h rechnen einen trigonometrischen Knoten
im Kopf, kann mir mal bitte jemand helfen (keine Hausaufgabe,
will was basteln), ich kriege nur noch Murx zustande. :)
Ich habe den Anstiegswinkel w einer Gerade und die Entfernung
zum e Koordinatenursprung und brauche die Geradengleichung
y=f(x).

Gruß&Dank
Marko
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Gollwitzer
21/10/2011 - 19:02 | Warnen spam
Am 21.10.11 18:28, schrieb Marko Renner:
Ich habe grade nach 2h rechnen einen trigonometrischen Knoten
im Kopf, kann mir mal bitte jemand helfen (keine Hausaufgabe,
will was basteln), ich kriege nur noch Murx zustande. :)
Ich habe den Anstiegswinkel w einer Gerade und die Entfernung
zum e Koordinatenursprung und brauche die Geradengleichung
y=f(x).



In 2D, nehme ich an? Dann hilft Dir die Hessesche Normalform:

a * x + b * y = c
ist eine Gerade in 2D.

r=(a, b) ist der Einheits-Normalenvektor der Geraden und "c" der Abstand
vom Koordinatenursprung. In Deinem Fall ist also c=e.
Wenn der Geradenvektor (in Richtung der Geraden) also durch (cos w, sin
w) gegeben ist, dann ist z.B.
r = (-sin w, cos w).
Je nachdem, wogegen der Winkel gemessen wird (gegen x-Achse, y-Achse,
...) musst Du den Normalenvektor noch anpassen. Z.B. -r statt r
verwenden oder sin durch cos ersetzen.

Anschließend löst Du noch y auf.

Christian

Ähnliche fragen