Hilfe! Ich trau mich - von Vista nach Linux Suse 10.3

18/11/2007 - 19:11 von Dino Conte | Report spam
Nachdem ich über 3 Wochen openSUSE Linux 10.3 in VirtualBox auf Vista
Ultimate getestet habe (zufàllig kam mir die Heft CD der Ct in die Hand),
will ich nun nach 17 Jahren treue zu Microsoft (ich bin seit 1990 / Windows
3.0 dabei) komplett wechseln.

Ich kann so gut wie die gesamte Software, die ich nutze, auf Linux
umstellen, es gibt für fast alles Alternativen.

Was mir noch nicht gelungen ist: Ich hab die Napster Music Flat, die baut
auf Windows und DRM. Welchen Musikdienst kann ich unter Linux nutzen (muss
nicht Flat sein, auch Titelkauf bis 1 EUR / Alben 8-9 EUR, aber nicht nur
von unbekannten Labels, sondern auch aktuelle Charts, sowie Welthits etwa
von John Lennon sollen im Angebot sein)?

Meine USB Webcam "Logitech Communicate STX" will absolut nicht laufen,
welche Cams setzt Ihr (mit Erfolg) ein?

Ein weiteres Problem ist meine Soundkarte: Sound Blaster X-Fi xtreme Music,
hier gibt es bislang nur x64 Treiber. Mein Onbord-Sound-Chip ist nicht
gerade Weltklasse, welche Soundkarte könnt Ihr empfehlen (für MP3 Genuß,
guten Midi-Klang, Spiele nicht ganz so wichtig).

Ich denke, wenn diese 3 Punkte abgehakt sind, steht einem kompletten Wechsel
nichts mehr im Wege!

Gruss aus dem Bergischen Land
Dino Conte
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Herenz
18/11/2007 - 23:11 | Warnen spam
Dino Conte wrote:
Nachdem ich über 3 Wochen openSUSE Linux 10.3 in VirtualBox auf Vista
Ultimate getestet habe (zufàllig kam mir die Heft CD der Ct in die
Hand), will ich nun nach 17 Jahren treue zu Microsoft (ich bin seit 1990
/ Windows 3.0 dabei) komplett wechseln.



Ich hab nach Windows 3.0 mit Windows aufgehört... Linux ist vielen
sachen wirklich cooler!


Was mir noch nicht gelungen ist: Ich hab die Napster Music Flat, die
baut auf Windows und DRM. Welchen Musikdienst kann ich unter Linux
nutzen (muss nicht Flat sein, auch Titelkauf bis 1 EUR / Alben 8-9 EUR,
aber nicht nur von unbekannten Labels, sondern auch aktuelle Charts,
sowie Welthits etwa von John Lennon sollen im Angebot sein)?



Gibt da son super Dienst, nennt sich Bittorrent .. Nein, Spass beiseite..
Der einzige den ich kenne ist Magnatune, da ist nun aber wieder das
Problem, das es da nicht so aktuellen Chartkram gibt... Du brauchst ja
dann aufjedenfall was DRM-Freies und da siehts imho (bis auf paar
russische Ausnahmen, die wie Bittorent nicht unbedingt legal sind) nich
so gut aus...


Meine USB Webcam "Logitech Communicate STX" will absolut nicht laufen,
welche Cams setzt Ihr (mit Erfolg) ein?



Bis jetzt... keine :(


Ein weiteres Problem ist meine Soundkarte: Sound Blaster X-Fi xtreme
Music, hier gibt es bislang nur x64 Treiber.



Wo ist das Problem, hast du keine 64 Bit Hardware?? Ich würde bei der
Installation wenn du 64-Bit System hast auch schon 64-Bit Suse
installieren... Aber

Mein Onbord-Sound-Chip ist
nicht gerade Weltklasse, welche Soundkarte könnt Ihr empfehlen (für MP3
Genuß, guten Midi-Klang, Spiele nicht ganz so wichtig).



Also... Mir reicht der OnBoard Soundchip aus, was meinst du mit
Midi-Klang, die On-Board Samples auf der Soundkarte... Mh, da kenne ich
mich nicht so aus... Wie gesagt für MP3 Genuss (ich frag mich zwar wie
man Chartsmusik genießen kann) reicht doch ein OnBoard Soundchip aus...


Ich denke, wenn diese 3 Punkte abgehakt sind, steht einem kompletten
Wechsel nichts mehr im Wege!




Und immer dran denken:
Linux is Not Windows ... http://linux.oneandoneis2.org/LNW.htm


Gruss aus dem Bergischen Land
Dino Conte




Gruß,
Christian
(der hofft das du noch bessere Antworten als meine hier bekommst)

Ähnliche fragen