Hilfe - Linux bootet nach Mainboardwechsel nicht mehr

18/02/2008 - 22:04 von Anton Blau | Report spam
Hallo Newsgroup,

nachdem das Mainboard meines bisherigen PCs nicht mehr funktioniert,
habe ich mir einen neuen PC gekauft (Mainboard Asus A7N8X-X) und die
bisherigen Festplatten angesteckt.

Leider bootet der Rechner nicht mehr. Der Bootvorgang bricht ab mit:

/bin/cat: /sys/block/hda/dev: No such file or directory
Waiting: 1 seconds for /sys/block/hda/dev to show up
/bin/cat: /sys/block/hda/dev: No such file or directory
Waiting: 2 seconds for /sys/block/hda/dev to show up
/bin/cat: /sys/block/hda/dev: No such file or directory
Waiting: 4 seconds for /sys/block/hda/dev to show up
/bin/cat: /sys/block/hda/dev: No such file or directory
Waiting: 8 seconds for /sys/block/hda/dev to show up
/bin/cat: /sys/block/hda/dev: No such file or directory
Waiting: 16 seconds for /sys/block/hda/dev to show up

Anscheinend findet er die Festplatte nicht. Die Festplatte hda ist
jedoch richtig gejumpert. Sie wird im Bios erkannt. Ich kann per knoppix
problemlos darauf zugreifen.

Meine Vermutung ist, dass wohl irgendetwas im Kernel fehlt, was mein
neues Board benötigt.

Nur, wie finde ich das heraus?

Danke!

Tony
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Lutz
18/02/2008 - 22:14 | Warnen spam
Anton Blau schrieb:
Anscheinend findet er die Festplatte nicht. Die Festplatte hda ist
jedoch richtig gejumpert. Sie wird im Bios erkannt. Ich kann per knoppix
problemlos darauf zugreifen.


sind die auch in der gleichen Reihenfolge drin?

Gruß
Arno

Früher oder spàter emulieren wir euch..
__
/-7 k
.-' o.-'/
/ .; \
( [ )
\ [..
;/ \ )
\ (/
) |
/ \ (
[_' \_~

Ähnliche fragen