Hilfe, Problem bei Document.close

13/06/2008 - 13:38 von christian_dcopsm-ENTF | Report spam
Hallo,

OO1.1.5 (Win98SE) kann Dokumente problemlos öffnen und schließen, mit
oder ohne speichern - alles bestens. Nun versuche ich das per Makro:

sub beenden_ohne_speichern
oDoc=thisComponent
' für vorheriges Speichern: oDoc.store()
oDoc.close(false)
end sub

Dabei hàngt sich OO meistens auf. Manchmal kommt das Fenster
"Fehlerbericht senden...", manchmal ist OO zwar scheinbar beendet, ist
aber im Taskmanager nach wie vor aktiv und beim nàchsten Starten kracht's
dann. Falls von Bedeutung: der Schnellstart ist nicht installiert.

Wenn ich oDoc.store() ausführe, funktioniert das Beenden. Aber hàufig
soll eben nicht gespeichert werden...

Woran liegt das, wie kann man es besser machen? Könnt ihr das reproduzieren?

cu,
Christian

PGP Key (RSA) available.
 

Lesen sie die antworten

#1 Chris Haffenstedt
13/06/2008 - 14:51 | Warnen spam
Christian @Soemtron schrieb:
Hallo,

OO1.1.5 (Win98SE) kann Dokumente problemlos öffnen und schließen, mit
oder ohne speichern - alles bestens. Nun versuche ich das per Makro:

sub beenden_ohne_speichern
oDoc=thisComponent
' für vorheriges Speichern: oDoc.store()
oDoc.close(false)
end sub

Dabei hàngt sich OO meistens auf.



Der Code funktioniert hier - allerdings unter OO 2.3/WinXP.
Ich kenne das Schließen von Dokumenten nur so:

oDoc.close(true)

Vielleicht liegt es daran daran?
Eventuell könntest Du unterhalb des oDoc.close auch noch

StarDekstop.dispose()

einfügen, obwohl das eigentlich nicht nötig sein sollte.

Ähnliche fragen