Hilfe!!! *** Übergabe in Funktion

01/10/2007 - 17:31 von Ingo | Report spam
Hilfe liebe Experten!

Ich habe vor ein paar Tagen folgende Frage in den Raum gestellt.
Leider hat bisher niemand dazu etwas geschrieben.

Auch wenn die Übergabe und Rückgabe von Werten nicht geht, dann wàre es
nett, wenn jemand mir schreibt dass das - was ich vorhabe - nicht geht. Sonst
ràtsel ich mir 'nen Wolf ... ;-)
Noch besser natürlich, wenn jemand eine Lösung hat .. Juhu!!! :-)

VIELEN DANK IM VORAUS!!!

ingo



xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
URSPRÜNGLICHE MAIL
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


Hi NG,

Ich habe eine Tabelle1 mit etlichen Formeln gefüllt. Vereinfacht gesagt,
wird hier ein Depotwert nach einer Gewissen Laufzeit berechnet.

Nun möchte ich noch einen Steuerabzug berechnen. Dieser ist so kompliziert,
dass ich dafür Tabelle2 mit diversen Formeln und Rechenschritten gefüllt habe.

Nun möchte ich diese beiden Teilschritt mit einander verknüpfen.

Wie kann ich programmieren, dass ein Zwischenergebnis von Tabelle1 Feld B1
in Tabelle2 Feld A1 übergeben wird und sich dann Tabelle1 Feld C1 das
Ergebnis der Berechnung von Tabelle 2 aus Ergebnisfeld B20 zieht?


Ich kann keinen direkten Verweis nach dem Motto Tabelle2 Feld A1
=Tabelle1!B1 machen, da ich diverse Zwischenergebnisse aus Tabelle 1 (B1, B2,
B3, usw.) durch den Steuerabzug in Tabelle 2 "jagen" möchte.


VIELEN DANK!!!!!
ingo

Kurze Übersicht:

Tabelle 1:

(A1: Ausgangswert)
B1: Zwischenergebnis
C1: Endergebnis


Tabelle 2:

A1: Starteingabefeld für Berechnung (Aus Tabelle 1 Feld B1)
B20: Endergebnis (Rückgabe an Tabelle 1 Feld C1)
 

Lesen sie die antworten

#1 Eberhard Funke
01/10/2007 - 20:51 | Warnen spam
Am Mon, 1 Oct 2007 08:31:04 -0700 schrieb Ingo:


Ich habe eine Tabelle1 mit etlichen Formeln gefüllt. Vereinfacht gesagt,
wird hier ein Depotwert nach einer Gewissen Laufzeit berechnet.

Nun möchte ich noch einen Steuerabzug berechnen. Dieser ist so kompliziert,
dass ich dafür Tabelle2 mit diversen Formeln und Rechenschritten gefüllt habe.

Nun möchte ich diese beiden Teilschritt mit einander verknüpfen.

Wie kann ich programmieren, dass ein Zwischenergebnis von Tabelle1 Feld B1
in Tabelle2 Feld A1 übergeben wird und sich dann Tabelle1 Feld C1 das
Ergebnis der Berechnung von Tabelle 2 aus Ergebnisfeld B20 zieht?


Ich kann keinen direkten Verweis nach dem Motto Tabelle2 Feld A1
=Tabelle1!B1 machen, da ich diverse Zwischenergebnisse aus Tabelle 1 (B1, B2,
B3, usw.) durch den Steuerabzug in Tabelle 2 "jagen" möchte.




Hallo Ingo,

In A1:Ax stehen Ausgangswerte, in B1:Bx Zwischenergebnisse, und in C1:Cx
sollen die Endergebnisse stehen, die jedesmal aus Tab2 *B20* geholt werden.

Sub Steuerabzug()
Dim intI As Integer
Dim LZle As Long
LZle = Worksheets(1).Range("B" & Rows.Count).End(xlUp).Row
For intI = 1 To LZle
Worksheets(2).Range("A1").Value = _
Worksheets(1).Range("B" & intI).Value
Worksheets(1).Range("C" & intI).Value = _
Worksheets(2).Range("B20").Value
Next
End Sub


P.S. Ich hàtte übrigens auch ohne Dein *"Hilfe!!!***"* geantwortet.

Mit freundlichen Grüssen Eberhard
XP home XL 2000
Eberhard(punkt)W(punkt)Funke(at)t-online.de

Ähnliche fragen