Forums Neueste Beiträge
 

[Hilfe] Unter welchen Voraussetzungen gilt das Noether-Theorem?

26/04/2013 - 00:05 von Anonymous | Report spam
http://de.wikipedia.org/wiki/Noether-Theorem

Ich verstehe die Erklàrung nicht ganz. Kann mir jemand einen Beweis dieses Theorems skizzieren?

Gilt z. B. dieser Erhaltungssatz auch für Masse oder für "Raumquanten"?
 

Lesen sie die antworten

#1 K. Huller
26/04/2013 - 13:44 | Warnen spam
Anonymous wrote:

http://de.wikipedia.org/wiki/Noether-Theorem

Ich verstehe die Erklàrung nicht ganz. Kann mir jemand einen Beweis dieses
Theorems skizzieren?

Gilt z. B. dieser Erhaltungssatz auch für Masse oder für "Raumquanten"?



Der Schlüsselsatz aus der Wikipedia ist folgender: "Der im Noether-Theorem
formulierte Zusammenhang von Symmetrien und Erhaltungsgrößen gilt für solche
physikalischen Systeme, deren Bewegungs- oder Feldgleichungen aus einem
Variationsprinzip abgeleitet werden können." Das Theorem beinhaltet nicht
einen 'Erhaltungssatz', sondern es nennt Voraussetzungen für die EXISTENZ
VON Erhaltungssàtzen.

Die mathematischen Begriffe kennt man entweder oder man kennt sie nicht.
'Kurz erklàren' ist nicht, aber einigermaßen die Idee kriegt man, wenn man
die Beispiele aus der Mechanik (Erhaltungsàtze für Energie, Impuls und
Drehimpuls) KONKRET durchgeht. Das ist wohl auch das, was Emmy Noether
ursprünglich vorgeführt hat; spàter wurde es verallgemeinert.

Ich vermute aber, deine Frage zielt eher auf die physikalische Ebene ab. Die
sieht grob so aus, daß man zur Anwendung des Theorems unterstellen muß
1. die Physik làßt sich mathematisch formulieren
und
2. diese mathematische Formulierung hat eine bestimmte Form

Und jetzt viel Spaß mit einer Formulierung der Physik von 'Raumquanten' in
Form von 'Bewegungs- oder Feldgleichungen, die aus einem Variationsprinzip
abgeleitet werden können' (Wikipedia). Als erstes sollte man sich dazu
vielleicht überlegen, was 'Raumquanten' sein könnten.

Gruß
Knut

Ähnliche fragen