Hilfe: welche GraKa f

19/01/2016 - 09:00 von Joerg Desch | Report spam
Ich muss mich heute für eine Grafikkarte entscheiden, die einen
bestellten Dell U2715H mit Daten beschicken soll. Ich nutze den PC für
die Softwareentwicklung.

Momentan làuft auf dem Dell-PC Debian Jessie. Es ist eine Radion HD 7450
TURKS verbaut.

Welche Grafikkarte mit wenig Krach kann man bei der Auflösung empfehlen?
Sie sollte natürlich von Debian Jessie unterstützt werden. ;-)

Wie stellt man eigentlich ein installiertes System von AMD auf nVidia um?
Erkennt X die neue Grafikkarte und fàhrt mit VESA oder àhnlichem hoch?
Ich habe dunkel in Erinnerung, dass das früher nicht so einfach war.

Danke schon mal.
 

Lesen sie die antworten

#1 sp113438
20/01/2016 - 14:40 | Warnen spam
On Tue, 19 Jan 2016 07:51:36 +0000 (UTC)
Joerg Desch wrote:

Den Dell Ultrasharp U2713HM 2560x1440 habe ich.

Dazu:
Asus GraphicCard (ohne Lufter!) EN210 SILENT/DI/1GD2(LP)
Powered by NVIDIA® GeForce 210

http://www.asus.com/Graphics_Cards/...TDI1GD2LP/

Nvidia Treiber benutzte ich.

Arne


Ich muss mich heute für eine Grafikkarte entscheiden, die einen
bestellten Dell U2715H mit Daten beschicken soll. Ich nutze den PC
für die Softwareentwicklung.

Momentan làuft auf dem Dell-PC Debian Jessie. Es ist eine Radion HD
7450 TURKS verbaut.

Welche Grafikkarte mit wenig Krach kann man bei der Auflösung
empfehlen? Sie sollte natürlich von Debian Jessie unterstützt
werden. ;-)

Wie stellt man eigentlich ein installiertes System von AMD auf nVidia
um? Erkennt X die neue Grafikkarte und fàhrt mit VESA oder àhnlichem
hoch? Ich habe dunkel in Erinnerung, dass das früher nicht so einfach
war.

Danke schon mal.

Ähnliche fragen