Hilfe will sich installieren beim berechnen

28/01/2009 - 16:53 von Thomas Wolf | Report spam
Hallo NG

Einer unserer User hat Excel-Tabellen, welche Daten von Bloomberg
(Finanzinformationssystem) beziehen. Die Daten werden beim öffnen soweit
alle aktualisiert (Börsenkurse, Ratings und anderes). Bei einigen grossen
Tabellen kommt aber immer die Meldung:

"Microsoft Excel kann die Hilfe nicht anzeigen. Dieses Feature ist im
Augenblick nicht installiert. Möchten Sie es installieren?"

Ich kann nur Ja oder Nein wàhlen. Unabhàngig von der Antwort kommt ev. noch

"Microsoft Excel kann die Hilfe nicht anzeigen. Microsoft Excel kann die
benötigten Dateien auf Grund des Windows Installer-Fehlers 1606 nicht
installieren. die Funktionskennung ist nicht registriert.

Die Daten werden aber alle korrekt berechnet und man kann arbeiten. Auch
beim öffnen auf einem anderen PC mit einem anderen Benutzer zeigt die
gleichen Fehler. Auch das kopieren mit in eine neue Mappe hilft nix. Wie
gesagt: Es scheint nur bei grossen Daten der Fall zu sein.

Das ganze in Excel 03. Hat jemand Ideen dazu?

Danke und Gruss
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Killer
29/01/2009 - 16:38 | Warnen spam
Thomas Wolf schrieb:

Einer unserer User hat Excel-Tabellen, welche Daten von Bloomberg
(Finanzinformationssystem) beziehen. Die Daten werden beim öffnen soweit
alle aktualisiert (Börsenkurse, Ratings und anderes). Bei einigen
grossen Tabellen kommt aber immer die Meldung:

"Microsoft Excel kann die Hilfe nicht anzeigen. Dieses Feature ist im
Augenblick nicht installiert. Möchten Sie es installieren?"


...
Das ganze in Excel 03. Hat jemand Ideen dazu?


Nur so'ne wage Idee:

Sind die AddIn's auf den betroffenen Rechnern gleich denen auf den
unbetroffenen Rechnern?

Soweit ich mich erinnere kann man a.) diese beim Installieren bedingt
weglassen und b.) auch von Hand unter Extras\Add-Ins deaktivieren und
c.) meine ich in grauer Vorzeit sowas schon mal gehabt zu haben und dann
habe ich Excel einmal de- und dann komplett mit allen Features installiert.

Andreas.

Ähnliche fragen